08.06.2017, 14:43 Uhr

Volksschulkinder helfen Krebskranken

Mit einem Benefizlauf auf Sportplatz in Oberwölz haben am Donnerstagvormittag 125 Kinder der Volksschulen Oberwölz und Winklern zugunsten der Österreichischen Krebshilfe große Strapazen auf sich genommen. Angehöert von Eltern, Omas und Opas drehten die Kinder im Schnelltempo am Sportplatz die Runden. Für jede gelaufene Runde gab es von Helferinnen Gummibänder auf das Handgelenk. Eltern und auch Omas und Opas spendeten je nach Gummiband einen Betrag für die Krebshilfe. Dieser Benefizlauf war schon vor 2 Jahren ein schöner Erfolg, umso größer jetzt die Begeisterung wieder eine derarftige Veranstaltung auf die Beine zu stellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.