26.12.2017, 13:33 Uhr

Zünftiger Jahresschluß bei Spielbergs ATB-Mitarbeitern

Fotos: Heinz Waldhuber -

Wenn auch das zu Ende gehende Geschäftsjahr dem Elektromotorenproduzenten Austria Antriebstechnik in Spielberg aller Voraussicht nach keine großen Gewinne bringen wird, herrscht im Unternehmen trotzdem Optimismus vor. Die mittlerweile abgeschlossenen Umstrukturierungen – nach Serbien wurde bekanntlich ein Teil der Wickelei verlagert – haben dem Spielberger Standort andererseits auch neue Arbeitsplätze beschert. - Mehr dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.