25.01.2018, 14:21 Uhr

Bildung als wichtiger Benefit

Die Ehrengäste gratulierten den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen des Ländlichen Fortbildungsinstitutes aus den Bezirken Murau und Murtal. (Foto: Waldhuber)

Fortbildung wird im Murtal und in Murau großgeschrieben.
LFI Steiermark vergab viele Zertifikate.

MURTAL/MURAU. Weiterbildung auf hohem Niveau ist bei den alljährlichen LFI-Zertifikate-Lehrgängen garantiert. In feierlichem Rahmen wurden kürzlich an rund 230 Absolventen, darunter auch viele Teilnehmer aus den Bezirken Murau und Murtal, von 15 Lehrgängen des Jahres 2017 am Steiermarkhof in Graz die begehrten Zertifikate übergeben. Ausgezeichnet mit dem LFI-Traineraward wurden auch die drei besten Referentinnen und Referenten des Jahres.

Das Ländliche Fortbildungsinstitut (LFI) Steiermark bietet als größte Bildungseinrichtung im ländlichen Raum jährlich rund 1.700 Veranstaltungen mit ungefähr 43.000 Teilnehmern an, wovon ein Teil der Ausbildungen als „Zertifikatslehrgänge“ geführt wird.

Der Interessentenkreis reicht von der bäuerlichen Bevölkerung bis zu bewusst lebenden Menschen. In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste darunter auch Landwirtschaftskammerpräsident Franz Titschenbacher,  Landesbäuerin Auguste Maier, Kammerobmann Leonhard Madl und Maria Habertheuer als Vertreterin der Bezirksbauernkammern Murtal und Murau wurden die Absolventen der Lehrgänge, darunter beispielsweise bäuerliche Direktvermarktung, Bio-Weinbau, Bodenpraktiker für das Grünland, Grüne Kosmetik Pädagogik, Klauenpflege, Kräuterpädagogik, Reitpädagogische Betreuung, Bäuerliche Schaf- und Ziegenhaltung sowie Schule am Bauernhof, vor den Vorhang geholt. 

Absolventen aus der Region Murtal und Murau

Vanessa Patricia Schäffer (St. Georgen/Jdbg.), Franz König (Weißkirchen), Katharina Hoffelner (Knittelfeld), David Kargl (Gaal), Angelika Bacher (Pöls-Oberkurzheim), Elisabeth Rosina Quinz (St. Marein-Feistritz), Reinhard Brantner (Knittelfeld), Daniel Hölzl (Weißkirchen), Andreas Bischof (Maria Buch), Heidrun Brantner (Knittelfeld), Anna Lechner (Fohnsdorf), Barbara Fratzl (Möderbrugg), Johanna Wolf (Bischoffeld), Renate Krenn (Pöls), Johannes Leitner (Obdach), Eva Tragner (Knittelfeld), Rosmarie Waidacher (Apfelberg), Christian Waidacher (Apfelberg), Christa Schröcker (Krakauschatten) und Hedwig Hansmann (St. Peter/Kbg.).
0