16.09.2016, 11:55 Uhr

Echte Premiere im Murtal

Edle Tiere sind in Großlobming zu sehen. Foto: Christiane Slawik

Trakehner Landesstutenschau findet erstmals in Österreich statt.

LOBMINGTAL. Am Samstag, dem 17. September, findet im Trakehner Gestüt Murtal in Großlobming die achte Trakehner-Landesstutenschau statt. Das Besondere dabei: Seit den Nachkriegsjahren wird diese renommierte Zucht-Veranstaltung nur in Deutschland ausgetragen, nun wurde diese erstmalig in die Steiermark geholt.

Schaufenster

Die Landesstutenschau im Murtal ist ein einmaliges Schaufenster der Zucht, bei der sich die besten Trakehner-Stuten des Zuchtbezirkes Bayern/Österreich in insgesamt zehn Schauklassen messen. Ein spannendes und vielseitiges Schauprogramm rundet diesen Tag ab, Größen wie Dressurlegende Klaus Balkenhol oder die frischgebackenen Weltmeister Jasmin Lindner und Lukas Wacha werden ihr Können unter Beweis stellen.

Auftakt mit Championat

Den Auftakt macht bereits am Vortag das Erste Trakehner-Alpenländer Championat, ein Dressurturnier mit internationaler Beteiligung. Beide Tage stehen ganz im Zeichen des Trakehner Pferdes und widmen sich nicht nur der Zucht und Sportlichkeit, sondern werden auch als Plattform für die Präsentation dieser besonderen Pferderasse verstanden. Der Eintritt ist frei.

Info

Trakehner Landesstutenschau und Trakehner Alpenländer Championat am Freitag und Samstag, 16. und 17. September, im Trakehner Gestüt Murtal in Großlobming.
Am Freitag steht ein Dressurturnier mit internationaler Beteiligung am Programm. Am Samstag gibt es die Landesstutenschau.
Trakehner ist eine Pferderasse, die seit fast 300 Jahren in Reinzucht gezüchtet wird, seit 2012 auch im Gestüt Murtal.
Hier gibt es alle Infos
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.