12.07.2018, 10:56 Uhr

Indoor-Plantage im Bezirk Murau aufgeflogen

Eine Indoor-Plantage wurde in Scheifling entdeckt. Symbolbild: Fotolia

Polizei entdeckte bei Durchsuchung Marihuana und weitere Utensilien.

MURAU. Die Suchtmittelgruppe Murau der Polizei hat einen weiteren Erfolg gefeiert. Nachdem vor zwei Wochen vier Jugendliche mit Cannabis erwischt wurden, konnten jetzt zwei mutmaßliche Suchtmittelhersteller ausgeforscht werden. Sie sollen die Drogen auch verkauft haben.

Ermittelt

Im Zuge ihrer Ermittlungen sind die Polizisten auf ein Pärchen (20 und 21 Jahre) gestoßen, das in seiner Wohnung eine Indoor-Cannabis-Anlage betreiben würde. Bei einer Durchsuchung wurden laut Polizei geringe Mengen Marihuana, sogenannte "Magic Mushrooms" sowie diverse Suchtmittelutensilien sichergestellt.


Ausgeforscht

Die beiden Verdächtigen gaben an, die Indooranlage seit Jänner zu betreiben und seither rund 500 Gramm Marihuana erzeugt zu haben. Dieses sei zum Teil selbst konsumiert, zum Teil verkauft worden. Auch fünf Abnehmer und Konsumenten konnten ausgeforscht werden. Das Pärchen wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Jugendliche mit Suchtgift erwischt
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.