28.05.2017, 20:23 Uhr

Mehr Dampf würde Knittelfelder Eisenbahnmuseum gut tun

Fotos: Heinz Waldhuber -

Das Andampfen des Eisenbahnmuseums- und Nostalgieclubs Knittelfeld ist seit Jahren ein Fixpunkt im Veranstaltungskalender der Stadt. Und so wurde auch heuer wieder vor dem Museum in der Ainbachallee eine internationale Lokomotivparade geboten, die das Publikum begeisterte. Teilnehmer aus Deutschland, der Schweiz, Holland, Slowenien und natürlich auch aus Österreich ließen mit Dampftraktoren und Draisinen, Dampflokomotiven und Kranvorführungen jung und alt staunen. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.