07.03.2018, 09:30 Uhr

Murau: Bonus für 270 Lehrlinge

Bonus: Karl Schmidhofer, Josef Herk, Manuela Khom, Kurt Egger. Foto: Waldhuber

Wirtschaftskammer führt im Bezirk Murau den Lehrlingsbonus ein und will damit Anreize für künftige Fachkräfte schaffen.

MURAU. Lehrlinge aus Murau dürfen sich über eine waschechte Premiere freuen. Die Wirtschaftskammer hat mit dem Lehrlingsbonus im Bezirk eine landesweite Neuheit geschaffen. Auszubildende können damit Vergünstigungen bei heimischen Unternehmen in Anspruch nehmen.

Gesucht

"Wir haben zwar tolle Wirtschaftsdaten in der Region, aber langsam geht uns die Jugend aus", erklärte Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk den Schritt. Fachkräfte werden dringend gebraucht. Um den jungen Murauern eine Lehre zusätzlich schmackhaft zu machen, genießen sie ab sofort bei über 20 Unternehmen und Gemeinden verschiedene Vorteile. Es gibt etwa Vergünstigungen bei Autohäusern, für den Führerschein oder im Schwimmbad.

Unkompliziert

„Wir sind auf diese Einrichtung sehr stolz“, betonte WK-Regionalobmann Karl Schmidhofer. Die Handhabung ist einfach und unkompliziert. Vor Bestellung oder Auftragserteilung zeigt der Lehrling einfach eine Kopie seines Lehrvertrages in Kombination mit einem Ausweis beim Unternehmen vor und gibt damit bekannt, dass er gerade eine Lehrausbildung absolviert. „Natürlich reicht auch ein Foto des Lehrvertrages am Smartphone“, sagt Schmidhofer. Der Bonus gilt für rund 270 Lehrlinge aus über 100 Betrieben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.