08.11.2016, 17:59 Uhr

Polizei bittet um Hinweise

Dieser Mann wird gesucht. Foto: Polizei
Unbekannter Täter hat Kassierin in Judenburg mit Pistole bedroht.

JUDENBURG. Ein bislang noch unbekannter Täter hat am Montag gegen 19.30 Uhr die Kassierin eines Supermarktes in der Judenburger Burggasse mit einer Pistole bedroht und Bargeld geraubt.

Dialekt

Der Mann erweckte erst den Eindruck, nur einkaufen zu wollen. Nachdem die Kassierin die Kasse geöffnet hatte, zog der Täter eine Pistole und bedrohte sie - laut Polizei in ortsüblichem Dialekt. Er nahm Geld aus der Kasse und flüchtete. Die Kassierin und ein 17-jähriger Lehrling blieben unverletzt, mussten aber psychologisch betreut werden.

Hinweise

Beim Täter handelt es sich laut Beschreibung um einen Inländer, 35 bis 40 Jahre alt. Er ist rund 185 Zentimeter groß und mittlerer Statur. Er war mit Jeans, kariertem Hemd und dunklen Schuhen bekleidet, trug eine schwarze Perücke, einen angeklebten Vollbart und eine Schirmkappe. Mittlerweile hat die Polizei ein Fahndungsfoto veröffentlicht. Hinweise sind erbeten unter 059/133 60 3333.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.