12.05.2017, 16:08 Uhr

Polizei warnt vor Fahrraddieben

Fahrraddieben soll die Arbeit schwer gemacht werden. Foto: KK

Vor allem im Sommer sollen Murtaler besonders vorsichtig sein.

MURTAL/MURAU. Vorsicht ist besser als Nachsicht. Das weiß man vor allem auch bei der steirischen Polizei und setzt deshalb auf Prävention. Aktuell wird vor Fahrraddieben gewarnt: "Alljährlich ist in den wärmeren Monaten des Jahres mit einem Anstieg an Fahrraddiebstählen zu rechnen", heißt es beim Bezirkspolizeikommando Murtal. Mit dem Höhepunkt wird im Sommer gerechnet.

Fahrradpass

Die Polizei bittet deshalb einige wichtige Punkte zu beachten: Fahrraddaten und Rahmennummer sollten unbedingt notiert werden - am besten in einem eigenen Fahrradpass. Dieser ist im Fachhandel, auf Gemeindeämtern und auf allen Polizeidienststellen erhältlich. Fahrräder sollten zudem immer in versperrten Räumen abgestellt werden.

Info

Weitere Tipps der Polizei

Fahrräder im Freien an einem fix verankerten Gegenstand befestigen
Auf stark frequentierten Plätzen auf Beleuchtung achten
Räder nicht immer am gleichen Platz abstellen
Immer Rahmen, Vorder- und Hinterrad mit einem Schloss sichern
Teure Komponenten wie Fahrradcomputer abnehmen
Keine wertvollen Gegenstände am Fahrrad zurücklassen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.