13.03.2017, 17:41 Uhr

Pusterwalder brillierten beim Konzert der Freundschaft

Fotos: Heinz Waldhuber -

Halb Pusterwald war am vergangenen Sanstag auf den Beinen, um Zeuge eines genußvollen Konzertabends zu sein, den der Musikverein unter dem Motto „Konzert der Freundschaft“ ausrichtete. Über 40 aktive Musici hatten im Turnsaal der Volksschule Aufstellung genommen, um unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Martin Kressnig einen Beweis ihrer Virtuosität zu liefern. Kressnig hatte ein überaus anspruchsvolles Programm ausgearbeitet, das seinen Beginn mit der Polka „Freunde fürs Leben“ von Mathias Rauch nahm. - Mehr dazu können Sie in der nächsten Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.