22.05.2018, 08:12 Uhr

20. Murtal Classic: Die Siegerehrung

Knittelfeld: Landesausstellungshalle |

Zwei Tage wurde zu Pfingsten sportlich um Hundertstelsekunden gefightet. Nach Abonnementsieger Manfred Stocker auf Porsche 911 Targa schafften es noch weitere 38 RallyeteilnehmerInnen, unter 1000 Punkten zu bleiben.

Vor der Siegerehrung im Festzelt dankte „Mister Murtal Classic“ Josef „Pepe“ Kriebernegg den rund 50 Helfern, die unermüdlich im Einsatz waren. Bei manchen dachte man schon an Drillinge, die zugleich an den verschiedensten Orten auftauchten, Zeitnehmung, Torbogen, Moderation, Sonderprüfungen uvm. erledigten. „Es war eine tolle Veranstaltung!“ freute sich Rennleiter Anton Hoffelner über die unfallfrei verlaufene Jubiläums-Classic. Kammerhofer-Büffet und musikalisch „Die Seckauer“ bildeten den Rahmen, bevor Fahrtleiter Anton Hoffelner mit GR Anica Lassnig und Ehrengästen die von der Lebenshilfe gestalteten Pokale übergab. Ergebnisse auf der MC-Website, Story siehe Printausgabe der Murtaler Zeitung. 
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.