31.01.2018, 13:18 Uhr

Obdach: Lösung für den Schulbus in Sicht

Für Kinder soll es bald mehr Plätze im Bus geben. Symbolbild: Fotolia

Arbeiten an neuem Fahrplan für Obdach laufen derzeit im Hintergrund.

OBDACH. Es bahnt sich offenbar eine Lösung für die Schulbus-Problematik in Obdach an. SPÖ-Landtagsabgeordnete Gabi Kolar berichtet von einem konstruktiven Gespräch gemeinsam mit ihren Kollegen Liane Moitzi (FPÖ) und Hermann Hartleb (ÖVP) mit den Verantwortlichen des Landes. Demnach sei dabei ein neuer Fahrplan ausgearbeitet worden. Dieser wird nun zur Absegnung an die betroffenen Schuldirektoren versendet und könnte bereits nach den Semesterferien in Kraft treten.

Forderung

Die Grünen fordern unterdessen in dieser Causa, dass das Land Steiermark selbst die Finanzierung einer Zwischenlösung in die Hand nimmt, zumindest bis der eigentlich zuständige Bund eine entsprechende Lösung trifft. Die Grünen hoffen dabei auf entsprechende Unterstützung aller Parteien im Landtag. Der Finanzierungs-Antrag wurde an die Landesregierung verwiesen.

Beschluss

"Ich gehe davon aus, dass die Landesregierung unseren Antrag unterstützen wird - denn sonst wäre ja der einstimmige Beschluss nichts wert. Wir wollen fraktionsübergreifend alle, dass das Problem nach über zehn Jahren endlich gelöst wird", sagt Grünen-Klubobmann Lambert Schönleitner.

Mehr dazu:
Eltern sorgen sich um Sicherheit
Suche nach der Schulbus-Lösung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.