offline

Fritz Meyer

5.482
Heimatbezirk ist: Murtal
5.482 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 08.09.2010
Beiträge: 905 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 11 Gefolgt von: 16
1 Bild

Höchstleistungen im Parcours

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murtal | vor 20 Stunden, 15 Minuten | 29 mal gelesen

Ehrungen und Gratulationen: Sportunion Reitclub Sachendorf feierte 50-jähriges Jubiläum. - SPIELBERG. Ein halbes Jahrhundert Reitsportgeschichte wurde am Gut Mylius in Sachendorf gefeiert. Zum 50. Geburtstag des erfolgreichen Sportunion Reitclubs wurde neben einem Galaabend auch ein dreitägiges, gut besetztes nationales Springreitturnier ausgetragen. 300 Pferde gesatteltDie Reitsportler sattelten dabei 300 Pferde und...

1 Bild

Ein lupenreiner Hattrick

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murtal | vor 21 Stunden, 19 Minuten | 24 mal gelesen

Dritter Sieg in Serie: Bernhard Schöpf war bei Enduro-Trophy-Staatsmeisterschaft eine Klasse für sich. - PERCHAU. Mit dem dritten Sieg in Serie bestätigte Bernhard Schöpf sein Können in der diesjährigen Enduro-Trophy- und Staatsmeisterschaft. Souveräner Sieg trotz VerletzungDer Tiroler war in der Tageswertung und Profiklasse auch auf der schwierigen Strecke in Perchau eine Klasse für sich und ließ sich auf dem dritten...

2 Bilder

Den Klassenerhalt gefeiert

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murtal | vor 21 Stunden, 47 Minuten | 32 mal gelesen

In zwei Relegationsspielen kämpfte Kobenz gegen Stadl um einen Platz in der Unterliga Nord B. - Unterliga Nord B. KOBENZ/STADL. Als Zweiter der Gebietsliga hatte Stadl die Chance, doch noch den Sprung in die Unterliga zu schaffen und damit dem Meister aus St. Lorenzen zu folgen. Kobenz, das in der letzten Runde mit der Niederlage in St. Peter a. K. noch auf den Relegationsplatz abrutschte, will da aber nicht mitspielen....

112 Bilder

Kräftig in die Pedale getreten

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murtal | vor 4 Tagen | 611 mal gelesen

25. „Jedermann-Radmarathon" ging bei Prachtwetter beim Montanmuseum in Fohnsdorf über die Bühne. - FOHNSDORF. Egal, ob Hobby- oder Rennradler jeden Alters, Familienbiker und Kinder, alle kamen bei der Jubiläums-Veranstaltung des „Murauer Bier/sportness7-Jedermann-Radmarathons“ mit Start und Ziel beim Bergbaumuseum in Fohnsdorf auf ihre Kosten. Bei Prachtwetter nahmen die Pedalritter zum 25. Mal die verschiedenen Routen des...

1 Bild

Der Abstieg ist besiegelt

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murtal | am 13.06.2018 | 1080 mal gelesen

Unzmarkt fixiert Rang acht - Zeltweg muss nach zu vielen Niederlagen im Saison-Finish absteigen. - Oberliga Nord SV Unzmarkt-Frauenburg - FC Zeltweg 4:1 (2:1)Nachdem zwei Vereine aus dem Norden (Kapfenberg und Trofaiach) aus der Landesliga absteigen, erwischt es drei Clubs aus der Oberliga im Abstiegskampf. Zeltweg hätte klarer Sieg gereichtFür Zeltweg zählt in diesem Derby - nach den Umfallern der direkten Konkurrenten...

1 Bild

Besseres Team siegreich

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murtal | am 13.06.2018 | 28 mal gelesen

Obdacher feierten zum Saisonschluss verdienten Derby-Auswärtssieg beim FC Judenburg. - Oberliga Nord FC Stadtwerke Judenburg - FC Obdach 1:3 (1:2)Aus Judenburger Sicht ein enttäuschender Abschluss einer erfolgreichen Saison. Obdach war die bessere Mannschaft und siegte verdient. Judenburg hat Fernduell um Rang drei verlorenDamit hat Judenburg das Aichfeldstädte-Fernduell gegen Knittelfeld um den 3. Platz verloren, ESV ist...

1 Bild

Offener Schlagabtausch geht an den Vizemeister

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murtal | am 13.06.2018 | 39 mal gelesen

Verjüngtes Fohnsdorfer Team strauchelt in der Schlussphase. - Unterliga Nord B. Rapid Kapfenberg - Therme Aqualux Fohnsdorf 4:2 (0:1)Beide Teams können ohne jeglichen Druck das letzte Saisonspiel bestreiten. Premierentor für BlauensteinerIn der 28. Minute wird Niklas Blauensteiner ideal freigespielt, der 15-jährige Youngster behält die Nerven und trifft überlegt zum 0:1 ins lange Eck. Die Führung der ersatzgeschwächten...

1 Bild

Teilnehmerrekord beim Sommernachtslauf

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murtal | am 13.06.2018 | 27 mal gelesen

Mario Klocker und Marika Huber sind schnellster „Steirerbua“ und schnellstes „Steirermadl“. - ST. MARGARETHEN. Die fünfte Auflage des Sommernachtslaufes St. Margarethen geht sehr zur Freude der Organisatoren der Gemeinde und des HSV Zeltweg HPZ als bisherige Rekordveranstaltung in die Geschichte des speziellen Laufevents ein. 800 Laufsportler aktivRund 800 Laufsportler aller Alters- und Leistungsklassen aus dem gesamten...

1 Bild

Bisheriges Karriere-Highlight

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murtal | am 13.06.2018 | 15 mal gelesen

Robert Steinacher war beim U 17-EM-Finale als FIFA-Assistent im Einsatz. - MURAU. Der aus Murau stammende Fußball-Unparteiische Robert Steinacher (29), der sich bereits auf nationaler und internationaler Ebene etabliert und einen Namen gemacht hat, durfte sich im Mai - als bisheriges Highlight seiner Karriere - über die Nominierung als FIFA-Assistent für die in England ausgetragene U 17-Europameisterschaft freuen. Bei sieben...

1 Bild

Die Nerven flattern

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murtal | am 13.06.2018 | 59 mal gelesen

Kobenzer Team muss nach Niederlage in die Relegation um den Klassenerhalt. Als Gegner wartet der Gebietsligazweite Stadl/Mur. - Unterliga Nord B. TUS St. Peter a. K. - SV Union Kobenz 3:0 (0:0)Im letzten Saisonmatch brauchen die Gäste unbedingt noch einen Punkt, um alle Abstiegssorgen los zu sein, dementsprechend entwickelt sich eine harte, ruppige Partie. Rote Karte für HaslingerSchon in der Anfangsphase kommt es zu...

1 Bild

Eine starke Derbyvorstellung

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murtal | am 06.06.2018 | 51 mal gelesen

ESV Knittelfeld schickt die abstiegsbedrohten Zeltweger auf die Bretter - jetzt wird kräftig gezittert. - Oberliga Nord FC Zeltweg - ESV Knittelfeld 0:4 (0:2)Bei den Zeltwegern steht bei diesem „Murtal-Derby“ sehr viel am Spiel. Die Gäste sind aber ganz einfach das reifere Team, das es dann auch versteht, diese Überlegenheit in Treffer umzumünzen. Wenngleich aber die verunsichert agierenden Zeltweger in der ersten...

1 Bild

Unzmarkter Zittern beendet

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murtal | am 06.06.2018 | 68 mal gelesen

Mit klarem Auswärtssieg ist der Klassenerhalt geschafft. - Oberliga Nord. ATV Irdning - SV Unzmarkt-Frauenburg 0:4 (0:0)Vor dem Aufeinandertreffen gegen einen direkten Kontrahenten um einen der drei Abstiegsplätze standen die Vorzeichen bei Unzmarkt gut, denn nach langer Zeit konnte Trainer Daniel Reiter wieder auf den gesamten Kader zugreifen. Unzmarkter Team spielbestimmendDie Gäste zeigen Biss und Engagement und sind die...

3 Bilder

Der Jubel war groß

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murtal | am 06.06.2018 | 68 mal gelesen

Hinterberg feierte nach einem offenen Schlagabtausch spätes Siegestor und den fixierten Meistertitel. - Unterliga Nord B Therme Aqualux Fohnsdorf - Hinterberg 3:4 (0:0)Nach einer torlosen ersten Halbzeit  - Aufreger ist ein Stangenschuss der Hinterberger, der wieder ins Feld zurückprallt - kommen die Zuseher nach Seitenwechsel voll auf ihre Kosten, sehen einen offenen Schlagabtausch mit sieben Toren. Halbzeit zwei beginnt...

1 Bild

Ein trefferreiches Lokalderby

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murtal | am 06.06.2018 | 27 mal gelesen

Neumarkter holen einen 0:3-Rückstand auf und sichern sich noch ein Remis. - Unterliga Nord B. TSV Neumarkt - Tus St. Peter a. K. 3:3 (0:2)Die Fans kommen beim torreichen Bezirksderby voll auf die Rechnung, wobei die Gäste erst in der Schlussphase eine klare Führung aus der Hand geben. In den Anfangsminuten lassen Güttersberger und Eugen Neumarkter Sitzer aus. Mednitzer trifft für St. PeterMit Fortdauer präsentieren sich...

1 Bild

Imposante Serie des Meisters

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murtal | am 06.06.2018 | 72 mal gelesen

St. Lorenzen feierte bei nur einer Niederlage und einem Remis neunzehn Siege, erzielte über 100 Tore. - Gebietsliga Mur. St. Lorenzen b. Kn. - USC St. Georgen o. J. 8:0 (4:0)Beim letzten Saison-Heimspiel in der Gebietsliga feierte St. Lorenzen mit dem heimischen Publikum eine fast perfekte Saison, den Meistertitel und den damit verbundenen Aufstieg in die Unterliga. 19. voller ErfolgEine Runde vor Ende der Meisterschaft...