offline

Fritz Meyer

4.805
Heimatbezirk ist: Murtal
4.805 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 08.09.2010
Beiträge: 776 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 11 Gefolgt von: 14
1 Bild

EVZ-Löwen fighten die Panthers nieder

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murau | am 16.11.2011 | 304 mal gelesen

Dank eines Forcher-Doppelschlages im Schlussdrittel feierte der EVZ Auswärtssieg in Frohnleiten. Frohnleiten Panthers – EVZ 2010 3:5 (2:2, 1:1, 0:2). Abermals mit einem stark dezimierten Team – u. a. fehlen Torhüter Stolz, Schlaffer, Gerald Koller, Panzer, Ehgartner, Höller –legen die Zeltweger in Frohnleiten einen Blitzstart hin. Stefan Stolz stellt im Powerplay nach Assist von Schiechl auf 0:1 (4. Minute). Drei...

1 Bild

Ein starkes Saison-Finish

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murau | am 09.11.2011 | 261 mal gelesen

Aus den letzten drei Spielen neun Punkte geholt. Therme Aqualux Fohnsdorf – FC Trofaiach 2:0 (1:0). Die Gäste sind zu Beginn optisch stärker, ohne jedoch gefährlich zu werden. Mit Fortdauer kommen die Fohnsdorfer besser ins Spiel. In der 36. Minute beweist einmal mehr Denis Omanovic Köpfchen, steht nach einem Eckball goldrichtig und versenkt den Ball mit einem präzisen Kopfball zum 1:0 im Netz – Saisontor Nummer acht...

1 Bild

Niederlage fiel zu hoch aus

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murau | am 09.11.2011 | 251 mal gelesen

Ersatzgeschwächte Zeltweger kassierten in der Schlussphase 3 Tore. Weiz Bulls – EV Zeltweg 8:3 (3:1, 2:0, 3:2). Zeltwegs Rumpftruppe – ohne die beiden Stolz-Brüder, Koller, Schlaffer und Dornhofer – geriet durch Tore von Hasenhüttl, Hofmaier und Ortner rasch 3:0 in Rückstand. Thomas Weißensteiner verkürzte auf 3:1, ehe die Weizer durch Zöbinger und ein Shorthanded-Tor von Hasenhüttl nach zwei Dritteln scheinbar sicher...

2 Bilder

Den Leader auswärts bezwungen

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murau | am 02.11.2011 | 308 mal gelesen

Die Zeltweger Löwen fügten Kapfenberg nach starker Leistung erste Niederlage zu. Bulls Kapfenberg II – EVZ 2010 1:3 (1:1, 0:0, 0:2). Nach den beiden Heimniederlagen laufen die ersatzgeschwächten Zeltweger mit nur zwölf Mann als Außenseiter beim bis dahin noch unbesiegten Leader aufs Eis. Die eiskalte Dusche folgt gleich: Bereits in der 1. Minute bringt Kügerl den KSV 1:0 in Führung. Doch die Zeltweger bäumen sich...

1 Bild

Ein verdienter Auswärtserfolg

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murau | am 02.11.2011 | 271 mal gelesen

Fohnsdorf holt drei Punkte, kann sich vom Tabellenkeller absetzen. WSV Liezen – Therme Aqualux Fohnsdorf 2:3 (1:2). Für die Pacher-Truppe, ohne den für zwei Spiele gesperrten Kapitän Mario Freitag und die Langzeitverletzten Kaus und Präsent, beginnt das Spiel vielversprechend. Nach einer Flanke beweist einmal mehr Denis Omanovic sein gutes Timing und Stellungsspiel bei Kopfbällen, schraubt sich hoch und trifft zum...

1 Bild

Die Premiere ist gelungen

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murau | am 19.10.2011 | 1100 mal gelesen

Erste Mountainbike-Challenge in Unzmarkt wurde zu einem vollen Erfolg. Der Sportverein „Erdbau MRuttnig“ Unzmarkt-Frauenburg zeichnete für die Durchführung eines Radsportevents verantwortlich. Cheforganisator Markus Schiffer, Koordinator Mark Winterholer und das Funktionärsteam des SVU stellten bei der Premiere eine gelungene Veranstaltung auf die Beine und die Teilnehmer aus nah und fern zeigten sich begeistert. Eine...

1 Bild

Wichtigen Heimsieg bejubelt

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murau | am 12.10.2011 | 301 mal gelesen

Kräftiges Lebenszeichen des FC Fohnsdorf, die Rote Laterne wurde abgegeben. Therme Aqualux Fohnsdorf – Rapid Kapfenberg 1:0 (1:0). Die zuletzt vom Verletzungspech arg gebeutelten Fohnsdorfer holen nach hartem Kampf drei wichtige Zähler. In der vierten Minute ist es Legionär Denis Omanovic, der nach einem Eckball freistehend per Kopf Kapfenberg-Torhüter Nicht zum 1:0 bezwingt. In der Folge bekommt die junge...

1 Bild

Derby-Zügel fest in Zeltweger Hand

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murau | am 05.10.2011 | 396 mal gelesen

Wenig Zweifel ließ Leader Zeltweg im Derby gegen Fohnsdorf aufkommen. FC Zeltweg – Therme Aqualux Fohnsdorf 4:1 (2:1). Erste Teilerfolge im Oberliga-Derby verbuchen die Heimischen durch Karner, Hirzberger und Wagner. In Minute 14 müssen zuletzt „gebeutelte“ Fohnsdorfer, bei denen die Verunsicherung richtiggehend spürbar ist, dann den ersten Gegentreffer hinnehmen. Karner bedient den aufgerückten Bergmayer dabei per...

1 Bild

Drei Tore binnen fünf Minuten

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murau | am 28.09.2011 | 372 mal gelesen

Oberliga Nord-Derby: Fohnsdorfs Rumpfteam wehrte sich verbissen, am Ende fehlte die Kraft. ESV Knittelfeld – Therme Aqualux Fohnsdorf 4:0 (0:0). Mehr Mühe als erwartet hat der ESV im Oberliga-Derby gegen Fohnsdorfs Lazarett – gleich sieben Stammspieler fehlen, somit muss Trainer Pacher ein verstärktes Zweierteam aufs Feld schicken. Die Gäste ziehen einen dichten Abwehrriegel auf, verlegen sich aufs Kontern. Einer...

1 Bild

Meisterhaften Leistungen

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murau | am 14.09.2011 | 405 mal gelesen

Die Murtaler Sprint-Triathleten bei den steirischen Meisterschaften in absoluter Topform. Beim fünften Sprinttriathlon am Sulmsee ging es für die rund 500 Teilnehmer nicht nur um den Tagessieg, sondern auch um Gold, Silber und Bronze im Rahmen der steirischen Meisterschaften. Einmal mehr waren dabei die Ausdauersportler aus dem Murtal das Maß aller Dinge. Julian Rechberger sicherte sich mit 1:01,38 Stunde den...

1 Bild

Mit Freude in die neue Saison

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murau | am 07.09.2011 | 486 mal gelesen

Die Cracks des EVZ bereiten sich intensiv auf die Meisterschaft der Eliteliga vor. Die neue Saison nähert sich mit großen Schritten. Nachdem eine Oberliga-Meisterschaft geplatzt ist, erlebt die Eliteliga gegenüber der Vorjahressaison eine sportliche Aufwertung und ist somit zur dritthöchsten Liga in Österreich mutiert. Die Eliteliga wird mit sieben Teams ausgetragen, der Traum einer Zehnerliga konnte aber nicht realisiert...

2 Bilder

Heimvorteil voll genützt

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murau | am 31.08.2011 | 1438 mal gelesen

Die Sachendorfer Lokalmatadore sicherten sich den Reit-Meistertitel. Die steirische Reitsportelite gab sich im Rahmen der Steirischen Meisterschaft im Springen für Mannschaften auf der Anlage der Familie Mylius in Sachendorf ein Stelldichein. Für die Organisation und perfekte Durchführung der Titeljagd waren die Funktionäre des Sportunion Reitclubs Sachendorf unter der Regie von Petra, Alexander und Peter Mylius...

3 Bilder

Lauf-Spektakel ein Event der Rekorde

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murau | am 11.08.2011 | 2114 mal gelesen

Das war Spitze: Teilnehmerrekord, Besucherrekord und Halbmarathon-Rekordzeit beim Jubiläums-Holzstraßenlauf in St. Peter a. K. Rekordflut beim 10. Holzstraßenlauf: 1.350 Teilnehmer, 3.000 begeisterte Besucher entlang der Halbmarathonstrecke und eine neue Halbmarathon-Rekordzeit von 1:05,56 Stunden, aufgestellt vom überragenden Markus Hohenwarter vom LC Villach, der die bisherige Bestmarke gleich um drei Minuten...

1 Bild

Nagel bestand Probe

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murau | am 11.08.2011 | 788 mal gelesen

Die Entscheidung fiel im Stechen: Björn Nagel gewann „Großen Preis der Stadt Zeltweg“. Mit sechs Bewerben wurde das diesjährige internationale CSI-2Stern-Turnier im Rahmen der Farracher-Reitsporttage am Sonntag abgeschlossen. Höhepunkt war der Große Preis der Stadt Zeltweg, dotiert mit 23.000 Euro. Die beiden Parcoursbauer Stefan Wirth und Hans-Jörg Platzer haben sich dafür eine schwierige Runde einfallen lassen. Von...

1 Bild

Enduro-Elite gab Vollgas

Fritz Meyer
Fritz Meyer | Murau | am 04.08.2011 | 1123 mal gelesen

Erstmals trafen sich die Offroad-Spezialisten im Rachauer Ortsteil Glein. Diese gaben im Rahmen des sechsten Laufs der Enduro-Trophy 2011 und beim Saisonfinale der Elf-Team-Trophy gegen Konkurrenten aus weiteren vier Nationen Vollgas. Sehr zur Freude der Organisatoren Peter Bachler, Jörg Walch-Jevnik und Albert Kalbschädel sowie ihrem Mitarbeiterteam vom Enduro-Club Aichfeld und den ortsansässigen Florianijüngern...