offline

Wolfgang Pfister

4.283
Heimatbezirk ist: Murtal
4.283 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 01.09.2010
Beiträge: 782 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 3 Gefolgt von: 19

Veranstalter haben Schwein gehabt

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | vor 9 Stunden, 53 Minuten | 9 mal gelesen

Am vergangenen Wochenende gab es in den Bezirken Murtal und Murau wieder zahlreiche Veranstaltungen. Der Wettergott war den Organisatoren diesmal hold. Der große Regen setzte erst am Montag ein. Am Samstag und Sonntag herrschten ideale Wetterbedingungen und so konnte man regionale Großveranstaltungen wie „Murcapulco“ in Murau, das Stadtfest in Zeltweg oder das Fest zum 750-Jahr-Jubiläum in Oberzeiring trockenen Fußes...

496 Bilder

Murcapulco lockte mehr als tausend Besucher nach Murau

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | vor 4 Tagen | 886 mal gelesen

Nach zwei Jahren Pause ertönte gestern auf der Bahnhofbrücke in Murau wieder das Kommando: "Drei, zwei, eins - Murcapulcooooo!" - Die Bezirksstadt Murau wurde für zwei Tage zu "Murcapulco". Das Wortkonstrukt stellt eine gewollte Assoziation zur mexikanischen Stadt Acapulco dar, wo sich waghalsige Klippenspringer vor den Augen der Touristen vom steilen Felsufer ins Meer stürzen. Veranstalter Fritz Wassermann und sein Team...

8 Bilder

Tausendstel-Krimi beim Qualifying am Ring

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | vor 5 Tagen | 76 mal gelesen

Nach dem gestrigen Quali-Sieg startet heute um 13 Uhr das französisch-mexikanische Trio Roussel, Rojas und Minassian bei den "4 Stunden vom Red Bull Ring" aus der Pole Position. - Der Franzose Léo Roussel hat für seine G-Drive-Racing-Teamkollegen Memo Rojas (MEX) und Nicolas Minassian (FRA) in einem Tausendstel-Krimi die Pole geholt. Hauchdünne fünf Tausendstel Sekunden Vorsprung brachten dem Team die erste Startreihe. Heute...

9 Bilder

Le Mans Racer sind heiß auf die "4 Stunden vom Red Bull Ring"

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | am 22.07.2017 | 126 mal gelesen

Die European Le Mans Series 2017 vom 21. bis 23. Juli am Red Bull Ring in Spielberg sind ein weiteres Highlight für Motorsportfans. Der Eintritt ist frei! - Knapp 100 Piloten mit 36 Le-Mans-Rennwagen haben am Freitag in Spielberg die ersten Trainings für die „4 Stunden vom Red Bull Ring“ absolviert. In der European Le Mans Series 2017 im Murtal demonstriert unter anderen Superstar Fabien Barthez hochkarätigen...

Meinung: Vom Stromsparen ist keine Rede mehr

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | am 20.07.2017 | 96 mal gelesen

Ich kann mich noch gut an jene Zeiten erinnern, als wir Bürger immer wieder daran erinnert wurden, Strom zu sparen. Wir haben stromsparende Elektrogeräte angeschafft, die guten alten Glühbirnen wurden durch sündteure Energiesparlampen ersetzt usw. Vom Stromsparen ist heute längst nicht mehr die Rede. Selbst für so simple Tätigkeiten wie das Zähneputzen oder das Hornhautraspeln gibt es Geräte, die elektrisch betrieben werden....

244 Bilder

Großes Finale der Zeltweger Reitsporttage 2017 - Seitenblicke

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | am 17.07.2017 | 257 mal gelesen

Am Sonntag, 16. Juli 2017, holte sich Rob Raskin auf seinem Pferd "Bijou d' Alme" in Farrach den "Großen Preis der Stadt Zeltweg". Zweiter wurde Christian Juza auf "Mister Z", auf dem dritten Platz landete Alena Gasperl auf "Chacco Bella). - Bei idealen Wetterbedingungen fanden am Sonntag die letzten Bewerbe im Rahmen der Zeltweger Reitsporttage in Farrach statt. Besonders spannend gestaltete sich das Stechen um den "Großen...

180 Bilder

Blitzlichter von den Zeltweger Reitsporttagen 2017 in Farrach

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | am 16.07.2017 | 426 mal gelesen

Spannende Reitsportbewerbe und geselliges Treiben rund um den Parcours kann man während der Reitsporttage in Farrach beobachten. Heute Nachmittag geht es um den "Großen Preis der Stadt Zeltweg". - Bei den Zeltweger Reitsporttagen in Farrach kommt keine Langeweile auf. Reiter und Pferde sorgen für spannende Bewerbe und das Team des RC Farrach mit Obmann Max Kaltenegger und dessen Gattin Friedl an der Spitze tut wirklich alles,...

8 Bilder

Mit der Formel 1 verheiratet

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | am 13.07.2017 | 553 mal gelesen

Der Knittelfelder Christoph Ammann sorgt dafür, dass es in den Kassen der Motorsport-Veranstalter klingelt. - Christoph Ammann hat in der internationalen Motorsport-Szene einen Namen. Einen guten Namen. Er ist mit den Formel 1-Zampanos auf Du und Du und dafür bekannt, „dass er einen guten Job macht“. Im Jahr 1987, also vor genau 30 Jahren, hat er mit dem Ticket-Verkauf für den Formel 1 Grand Prix von Österreich begonnen. ...

Meinung: Eine der schönsten Regionen der Welt

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | am 13.07.2017 | 112 mal gelesen

Das vergangene Wochenende gehörte der Formel 1. Laut Auskunft der Veranstalter zählte man in diesem Jahr am Red Bull Ring rund 145.000 Besucher. Spielberg war fest in der Hand der Formel 1-Fans. Rund um den Ring sind ganze Zeltstädte entstanden. Die umliegenden Wiesen wurden für ein paar Tage zu riesigen Parkplätzen. Die Formel 1 brachte einmal mehr Leben in eine Region, die viel zu bieten hat. Im persönlichen Gespräch mit...

Der Mensch denkt, "Big Brother" lenkt!

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | am 10.07.2017 | 113 mal gelesen

Der Autor Marc Elsberg bringt es in seinem Roman „Blackout - Morgen ist es zu spät“ auf den Punkt. Beim Lesen wird einem sofort bewusst, wie gefährlich unsere Abhängigkeit von der Energiequelle Strom bereits geworden ist. Einhergehend mit der totalen Digitalisierung, die nicht nur unsere Arbeitswelt rasant verändert, sondern auch unser privates Umfeld. Da stellt sich die Frage, ob der Mensch noch Herr über die Technik oder...

73 Bilder

Formula 1 is back again

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | am 09.07.2017 | 576 mal gelesen

Noch vor dem Start des Formel 1-Rennens am Red Bull Ring in Spielberg stand der Sieger fest: Die Formel 1. - Von Donnerstag bis Sonntag stand das Murtal ganz im Zeichen des Motorsports. Das Formel 1-Rennen am Red Bull Ring in Spielberg hat heuer rund 145.000 Besucher angelockt. Diese Zahlen wurden vom Veranstalter zuletzt kolportiert. Die Formel 1 hat wieder an Attraktivität gewonnen, die Fans sind an den Ring zurückgekehrt....

81 Bilder

Furioses Eröffnungskonzert zum "Judenburger Sommer"

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | am 08.07.2017 | 335 mal gelesen

Im Judenburger Veranstaltungszentrum wurde am Samstag, 8. Juli 2017, zum Eröffnungskonzert "Hymnus" eingeladen. - Die Judenburger Kulturreferentin und 1. Vizebürgermeisterin LAbg. Gabriele Kolar konnte zum Auftakt des "Judenburger Sommers" 2017 ein ganz besonderes Konzert ankündigen. "Sie hörten den Marche de Triomphe, hervorragend dargeboten vom Orchester ,Concerto classico nuovo' unter der Leitung von Peter Vorraber", so...

31 Bilder

Aus den Fehlern des Vorjahres gelernt

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | am 08.07.2017 | 314 mal gelesen

Die Formel 1 hat wieder mehr "Hautkontakt" zu den Motorsportfans. Das zeigt sich beim "Großen Preis von Spielberg" am Red Bull Ring. In der Fanzone und am "Green Carpet" kommen die Fans ihren Idolen wieder näher. - Formel 1-Piloten und Teamchefs waren heute von 8 bis 10 Uhr für die Fans zum Greifen nahe. Geduldig schrieben die Stars der Formel 1-Szene Autogramme, ließen ein wahres Blitzlichtgewitter über sich ergehen und...

253 Bilder

Die neue Miss Grand Prix heißt Julia Reiner

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | am 08.07.2017 | 1887 mal gelesen

Die Entscheidung ist gefallen. Im Helenenhof der Burg fand bei offenem Cabriodach das Finale zur Wahl der Miss Grand Prix 2017 statt. Eine prominent besetzte Jury gab schließlich der 18-jährigen Julia Reiner aus der Murtaler Gemeinde St. Marein - Feistritz den Vorzug. Zweite wurde Karolini Silva, auf dem dritten Platz landete Maria Koletnik. - Bis gestern Abend war Silvia Reisinger aus Fladnitz/Teichalm die regierende Miss...

243 Bilder

Miss Grand Prix-Wahl 2017: Spannendes Finale im Helenenhof der Burg

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | am 08.07.2017 | 620 mal gelesen

Gestern Abend fand im Helenenhof der Burg in Spielberg die Wahl der Miss Grand Prix 2017 statt. Acht Kandidatinnen gaben auf der Bühne ihr Bestes. Die prominent besetzte Jury entschied sich für die 18-jährige Julia Reiner aus St. Marein - Feistritz. - Es war ein spannendes Finale, dem fünf Vorwahlen vorangegangen waren. Jeweils zwei davon sind ins Finale eingezogen. Zwei Mädchen mussten am Finalabend krankheitsbedingt passen....