07.07.2017, 13:17 Uhr

Die Motoren heulen wieder

Nr.3, Daniel Ricciardo, AUS, Red Bull Racing,
Die Formel 1 ist back am Red Bull Ring. Nach Baku wird auch am Spielberg hart um jeden Bruchteil einer Sekunde und den Sieg gekämpft. Bereits beim ersten Training waren die Tribünen gut besucht. Die Formel 1 Boliden sehen nicht nur besser aus als in der letzten Saison, sondern sind auch schneller und was den Motorsportfan freut, auch wieder etwas lauter.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.