29.06.2017, 11:25 Uhr

FCO zieht dicken Fisch an Land

Stefan Schwendinger (hier noch im WAC-Dress) kommt zum FC Obdach. Foto: ripu

Mit Stefan Schwendinger kommt ein Ex-Profi und Teamspieler ins Zirbenland.

OBDACH. Nach der Saison ist vor der Saison und währenddessen ist Transferzeit. Für die Verantwortlichen des FC Obdach ist diese allerdings nicht sehr hektisch. Traditionell bewegt sich im Zirbenland auf dem Spielersektor nicht sehr viel. Statt Quantität steht heuer aber ein ordentlicher Schub an Qualität auf der Liste. Die Obdacher haben kürzlich die Verpflichtung von Stefan Schwendinger bekannt gegeben.

Teamspieler

Der bald 23-jährige Murtaler stand für den Wolfsberger AC schon in der Bundesliga am Rasen, spielte unter anderem in Liefering, Klagenfurt und zuletzt bei Voitsberg in der Landesliga. Zudem darf er sich „Jugend-Nationalspieler“ auf seine Visitenkarte schreiben. „Das ist natürlich eine echte Verstärkung für uns. Er passt perfekt zur Mannschaft und kann uns sicher weiterhelfen“, freut sich Sektionsleiter Siegfried Richter, der damit auch die Ziele für die nächste Saison etwas nach oben schrauben darf. „Wir wollen vorne mitspielen. Vielleicht können wir sogar die ersten drei ein bisschen ärgern“. Nachsatz: „Wenn sich niemand verletzt.“

Konstanz

Mit Trainer Klaus Leitner und den Leistungsträgern Denis Talic, Manfred Berger, Istvan Kovacs und Co., gespickt mit jungen Obdachern, war der FCO in der Oberliga zuletzt immer konstant in der oberen Tabellenhäfte vertreten. Konstant ist zudem auch der Spielerkader. Als einziger Abgang steht bislang Raphael Erber (Judenburg) auf der Liste. Viel wird auch in dieser Hinsicht nicht mehr passieren.

Bereicherung

Der Sektionsleiter freut sich jedenfalls schon auf die neue Saison. Auch, weil einige Murtal-Derbys am Programm stehen. Mit Zeltweg und Unzmarkt gibt es gleich zwei Neulinge in der Liga. „Unzmarkt ist natürlich eine Bereicherung. Ich denke, es wird einige Überraschungen geben“, prophezeit Richter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.