05.10.2016, 19:58 Uhr

Goldfische dank Sparkassen-Stiftung weiter auf Erfolgskurs

Fotos: Heinz Waldhuber -

Es ist nicht schwer, ein echter Goldfisch zu werden. Die Knittelfelder Sparkassenstiftung macht es möglich, daß sich Kids wie diese flinken und funkelnden Fischchen im Wasser bewegen, Freude am Schwimmsport empfinden und den Umgang mit dem Naß lernen. Die Bereitstellung von rund 2.500 Euro sichert die Fortsetzung dieses bereits seit September 2010 laufenden erfolgreichen ATUS-Schwimmprojektes.
„Unser Ziel ist es, möglichst vielen Kindern die Vorteile von rgelmäßigem Sport näherzubringen und die therapeutischen Effekte von Bewegung im Wasser bei Spiel und Gymnastik wirken zu lassen“, so die Obfrau der Schwimmsektion des ATUS Knittelfeld, Sigrid Fessl. - Mehr dazu in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.