13.09.2017, 15:50 Uhr

Grandiose Erfolge gefeiert

Die Kolland Topsport-Athleten konnten sich beim Jubiläums-Dolomitenmann in Lienz wieder erfolgreich in Szene setzen. (Foto: KK)

Die Ränge zwei und vier für die Topsport Kolland-Teams beim Jubiläums-Dolomitenmann in Lienz.

GAAL. Bei der 30. Jubiläumsauflage des traditionellen Dolomitenmanns in Lienz konnte Topsport Kolland Gaal-Teamchef Harald Kolland mit Joseph Gray, Christian Maurer, Daniel Geismayr, Herwig Natmessnig (Team Professional) sowie Victor Kiplangat, Marco Hollaus, Samuele Porro und Lucas Kubrican (Team International) auf echte Ausnahmeathleten in den Sportarten Berglauf, Paragleiten, Mountainbiken und Wildwasserkajak zurückgreifen.

Antreten von Erfolg gekrönt

Dementsprechend von Erfolg gekrönt war unter 520 Teilnehmern aus 20 Nationen am Ende auch die 15. Teilnahme des erfolgreichen Gaaler-Klubs beim weltweit härtesten Teambewerb. Nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen holte das Kolland Topsport Professional-Team nach 3:53:23 Stunden den ausgezeichneten zweiten Platz.
Für das Kolland Topsport International-Quartett (3:55:08) schaute mit Rang vier ebenfalls ein Spitzenplatz heraus. In der Dolomitenmann-Erfolgsstatistik scheint das Topsport Kolland Team jetzt mit sieben Siegen, acht zweiten und vier dritten Plätzen auf.

Berglauf-Premiere für „Sumi“

Biathlon-Legende Christoph Sumann erlebte beim Jubiläumsbewerb in Osttirol seine Feuertaufe als Bergläufer. Der Frojacher wird künftig im „Wings for Life“-Team die Nachfolge von Andreas Goldberger, der heuer seinen Abschied von der Berglaufstrecke feierte, antreten.

Dolomitenmann 2017, Gesamtwertung

1. Pure Encapsulations; 2. Kolland Topsport Professional (Joseph Gray, Christian Maurer, Daniel Geismayr, Herwig Natmessnig/3:53:23); 3. Kleine Zeitung Panaceo Martini Sportswear; 4. Kolland Topsport International (Victor Kiplangat, Marco Hollaus, Samuele Porro, Lucas Kubrican/3:55:08).

Einzelwertungen, Kolland Topsport-Athleten

Berglauf: 4. Victor Kiplangat (1:24:38,1/UGA/Kolland Topsport International), 5. Joseph Gray (1:26:03,4/USA/Kolland Topsport Professional).

Paragleiten:
2. Christian Maurer (15:38,7/SUI/Kolland Topsport Professional), 10. Marco Hollaus (17:19,3/AUT/Kolland Topsport International).

Mountainbike:
2. Daniel Geismayr (1:36:16,4/AUT/Kolland Topsport Professional), 6. Samuele Porro (1:38:59,9/ITA/Kolland Topsport International).

Kajak:
1. Lucas Kubrican (34:11,4/Tschechien/Kolland Topsport International), 5. Herwig Natmessnig (35:24,9/AUT/Kolland Topsport Professional).
0