05.09.2014, 13:30 Uhr

Radteam ARBÖ at2steel Bruck an der Mur, 4er Mannschaftszeitfahren am 4.Oktober 2014

AUSSCHREIBUNG

4er-Mannschaftszeitfahren
in Bruck/Mur


Samstag, 04. Oktober 2014

Veranstalter: Radteam ARBÖ at2steel, Bruck/Mur (www.radteam-at2steel.at)
Kontakt: Richard Nudl, 0676/915 715 4 richard.nudl@a1.net Erwin Prodner, 0664/1621830
Start / Ziel, Firma at2steel, Bruck/Mur (Navi, Eingabe-Zielankunft: Einödstraße 40, 8600 Bruck/Mur)
Startzeit: ab 13 Uhr (3min. Startintervall)
Streckenlänge: 19,2 km 90 hm
Strecke: Einödstr. 40, auf Nebenstr. entlang der Schnellstr. S35 Richtung Pernegg bis zur
WENDE (Bushaltestelle li/re, 100m vor Kreisverkehr, Höhe Autohaus Krautinger, 8132 Pernegg) u. retour.
Klasseneinteilung: 4er - MZF: Männl. bis 180Jahre, M über 180Jahre, Damen, Mix (mind. 1 Dame)
Paarzeitfahren: Falls jemand nicht als 4er Mannschaft starten kann, gibt es eine Klasse Paarzeitfahren
Anmeldung unter: richard.nudl@a1.net oder T.: 0043 676 / 915 715 4
(Name des Teams, Klasse, Name u. Jahrgang der FahrerInnen)
Nenngeld: € 60,- pro 4er-Team (bzw. € 15,-/FahrerIn)
Nenngeldüberweisung: R. Nudl, IBAN: AT87 2081 5247 0121 2888, Verwend. zweck: Namen der FahrerInnen
Nennschluss: Nennung erst gültig bei Zahlungseingang bis Mi. 01. Okt. 2014
Nachnennung: Vor Ort bis 11:45h möglich. Nachnenngebühr/Team €10
Startliste: Die Startliste ist unter www.radteam-at2steel.at ab Do. 02. Okt. abrufbar.
Zeitnehmung/Ergebnisse: Scharf/Leithold www.polsv-leoben.at/index.php/laufauswertungen
Ergebnisse: www.radteam-at2steel.at
Siegerehrung: 16h, JAHNHAUS - Stadtheuriger, Ottokar-Kernstock-Str. 7a, 8600 Bruck/Mur
Preise: Warenpreise für die ersten 5 bzw. 3.-Platzierten je Klasse.

REGELMENT:
Das Windschattenfahren zwischen den Mannschaften ist nicht erlaubt und führt zur Disqualifikation.
Der Abstand zwischen den Mannschaften muss mind. 10m betragen. Kontrolle durch motorisierte Renn-Kommissäre.
Alle 4 FahrerInnen einer Mannschaft müssen das Ziel (geschlossen) erreichen um gewertet zu werden.
Zeitnahme beim 4. Fahrer/Fahrerin. Pro Team müssen einheitliche Trikots/Oberteile getragen werden.
Pro Mannschaft ist ein Begleitfahrzeug zugelassen bzw. wird empfohlen, zur Absicherung der Rennfahrer.
Das Begleitfahrzeug fährt mit Abblendlicht (ev. Warnblinkanlage) und mind. 10m hinter dem eigenen Team.

HINWEISE:
Nur ein(e) Fahrer(in) pro Team trägt eine Rückennummer.
Alle 4 FahrerInnen eines Teams kleben eine Startnummer (Etikette: 48x25mm) rechts am Helm. Es besteht Helmpflicht!

Jedes Begleitfahrzeug hat eine Start-/Betreuernummer (Gr. A4) vorne rechts (Frontscheibe)
und hinten links (Heckscheibe) sichtbar zu befestigen.

Die Strecke ist nicht gesperrt! Die STVO ist unbedingt einzuhalten! Streckensicherung durch Polizei und Streckenposten.
Den Anordnungen der Streckenposten ist Folge zu leisten. Sanitäter vor Ort.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Rechnung und Gefahr. Der Veranstalter lehnt jede irgendwie geartete Haftung ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.