19.08.2016, 20:41 Uhr

Unternehmerfrühstück des Tourismusverbandes in Spielberg

Fotos: Heinz Waldhuber -

Tatü tata - die Feuerwehr ist da. Diesmal war es umgekehrt. Die Touristiker waren da und Gäste im neuen Spielberger Feuerwehrrüsthaus. Der Tourismusverband "Am Spielberg" lud zu einem weiteren Unternehmerfrühstück und damit zu einer neuen Gelegenheit unter den Betriebsinhabern und Gewerbetreibenden, Kontakte auszutauschen, zu plaudern und gemeinsam an der Zukunft zu schmieden. Begrüßt hatten Geschäftsführerin Manuela Machner und Tourismusobmann Michael Hausleitner, für die Stadtgemeinde Spielberg konnte Stadtamtsdirektor Kurt Jeitler einen interessanten Einblick in das kommunale Geschehen - vorallem auch rund um den Red Bull Ring - geben. "Wir stehen vor gewaltigen Aufgaben und haben alle Hände voll zu tun, um den Anforderungen personell zu entsprechen", so Jeitler, der in der Spielberger Gemeindeverwaltung eine "chronische" Unterbesetzung bei den Mitarbeitern ortet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.