Oliver Feicht sucht TV-Moderatorinnen

Für zwei seiner drei TV-Formate sucht Moderator Oliver Feicht weibliche Unterstützung.
  • Für zwei seiner drei TV-Formate sucht Moderator Oliver Feicht weibliche Unterstützung.
  • Foto: Feicht
  • hochgeladen von Andrea Hörtenhuber

WIEN. Sympathisch, eloquent und zuverlässig: So sieht das Anforderungsprofil für die Moderatorinnen aus, die Oliver Feicht für zwei seiner drei Fernsehformate sucht. Weibliche Unterstützung ist aktuell für das Reiseformat "Feicht on Tour" und die Talkshow "Beim Feicht" nötig.

"Gerne reisen sollten die Damen natürlich auch. Den Rest lernen sie dann schon bei mir", so Oliver Feicht. Die bisherigen Moderatorinnen stellen sich neuen Herausforderungen: Brigitte Rössl geht in die Privatwirtschaft. "Frau Arielle" alias Sandra Raunigg bekommt nach eineinhalb Jahren "Beim Feicht" eine eigene Radiosendung auf Kronehit.

Wer die Chance nutzen und sich als Moderatorin bewerben möchte: Einfach bis 10. März per Mail an of@feicht.at schreiben oder sich online auf www.feicht.at bewerben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen