Wiener Hilfswerk am Neubau
Eine Sachspende für die SOMA-Sozialmärkte

SOMA-Geschäftsleiter Peter Kohls und Thomas Stockhammer vom Hilfswerk mit Teamleiterin Waltraud Kern von United Camera (v.l.) im SOMA-Markt in der Neustiftgasse 73. Die gesponserte Kamera ist nicht im Bild, weil mit ihr fotografiert worden ist.
  • SOMA-Geschäftsleiter Peter Kohls und Thomas Stockhammer vom Hilfswerk mit Teamleiterin Waltraud Kern von United Camera (v.l.) im SOMA-Markt in der Neustiftgasse 73. Die gesponserte Kamera ist nicht im Bild, weil mit ihr fotografiert worden ist.
  • Foto: Wiener Hilfswerk
  • hochgeladen von Mathias Kautzky

Immer mehr Wienerinnen und Wiener kaufen in den SOMA-Sozialmärkten des Wiener Hilfswerks ein. Jetzt erhielten die Sozialmärkte eine ganz besondere Sachspende.

NEUBAU. Die Entbehrungen des Lockdowns treffen die Wiener Bevölkerung und damit die Wiener Wirtschaft nun schon in der dritten Phase. Auch die SOMA-Sozialmärkte des Wiener Hilfswerks bemerken einen stetig anwachsenden Strom an Kundinnen und Kunden, deren monatliches Einkommen nicht mehr ausreicht, um den Bedarf des täglichen Lebens zu decken. In SOMA-Märkten gibt es Lebensmittel und Drogerieware zu reduzierten Preisen - in der Neubauer Filiale in der Neustiftgasse 73 gibt es auch Bücher und Kleidung. Alle Waren werden von Supermärkten und anderen Unternehmen der Wiener Wirtschaft als Sachspenden zur Verfügung gestellt und sind immer voll gebrauchsfähig.

Für viele Kundinnen und Kunden stellt das Betreten trotz ihrer Notlage häufig das Überschreiten einer Hemmschwelle dar. Um das SOMA-Sortiment wie in einem "normalen" Supermarkt präsentieren zu können, hat man sich im Neubauer United Camera/Nikon-Flagship Store aus der Westbahnstraße 23 nun etwas Besonders einfallen lassen: "Wir haben dem Hilfswerk für seine SOMA-Märkte am Neubau und in Penzing eine Canon-Eos-450-Digitalkamera gratis zur Verfügung gestellt", freut sich Geschäftsführerin Waltraut Kern, "damit die SOMA-Öffentlichkeitsarbeit, aber auch die Deko im Markt ganz professionell angefertigt werden kann."

Beim Hilfswerk ist man dankbar

Beim Wiener Hilfswerk ist man nicht nur für diese Initiative, dankbar, sondern auch den vielen Unternehmen und spendenfreudigen Institutionen, die trotz der Krise immer noch ein offenes Herz und eine offene Hand für jene haben, die diese Zeit noch härter trifft: "Die große Hilfe, ganz nah, leistet das Wiener Hilfswerk trotz allen Krisen. Für jene Menschen, die das Hilfswerk brauchen, schätzen und stützen. Und jede Hilfe ist gut für unsere Arbeit“, so Thomas Stockhammer vom Hilfswerk.

Wer das Wiener Hilfswerk, das nicht nur die SOMA-Sozialmärkte, sondern wienweit auch einige Nachbarschaftszentren, sowie zahlreiche soziale Dienste wie etwa Hauskrankenpflege oder Flüchtlingshilfe betreibt, mit einer Spende unterstützen will: Das Spendenkonto bei der Erste Bank hat die IBAN AT58 2011 1284 4290 7831, Verwendungszweck: SOMA

2

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Wien bietet tolle Motive, die es wert sind, fotografiert zu werden!
4 2

Mach mit!
Werde jetzt Leserreporter und gewinne tolle Preise

Die BezirksZeitung ist immer auf der Suche nach spannenden Nachrichten aus Wien. Sende uns deine Infos und gewinne jeden Monat tolle Preise! WIEN. Die Redakteurinnen und Redakteure der BezirksZeitung sind täglich unterwegs, um die besten und interessantesten Nachrichten aus Wien zu recherchieren – von Neuigkeiten aus dem Bezirk bis hin zur Stadtpolitik. Doch selbst das engagierte Team der BezirksZeitung kann nicht bei jedem Ereignis in Wien dabei sein. Hier kommst du ins Spiel. So gehtsWenn du...

Anzeige
Die Kenwood World App liefert täglich neue Ideen für Rezepte sowie hilfreiche Tipps für ein gelungenes Gericht.
2 2

Gewinnspiel Kenwood Cooking Chef XL
Ultimativer Kitchen-Allrounder mit App-Steuerung

Wiener Newsletter-Abonnenten dürfen sich freuen: Wir verlosen unter allen Abonnenten eine Kenwood Cooking Chef XL, zur Verfügung gestellt von unserem Partner Karl Atzler KG. Ob klassisches Rühren, Dünsten, Garen oder Braten - mit ihr lässt sich nahezu jede Küchenarbeit ausführen. Alltäglich oder exklusiv: Der Cooking Chef Gourmet ist vielseitig Die hochwertige Multifunktions-Küchenmaschine versteht sich nicht nur als kulinarischer Alleskönner, sondern als vielseitiger Partner in der Küche; ob...

Wien bietet tolle Motive, die es wert sind, fotografiert zu werden!
Die Kenwood World App liefert täglich neue Ideen für Rezepte sowie hilfreiche Tipps für ein gelungenes Gericht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen