Geburtstagsfest im Haus Margareten

Michael Häupl schnitt die Torte an.
  • Michael Häupl schnitt die Torte an.
  • Foto: Schaub-Walzer/PID
  • hochgeladen von Sabine Ivankovits

Vor 50 Jahren, am 7. Oktober 1960, wurde der gemeinnützige Fonds „Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser“ (KWP) vom Wiener Gemeinderat gegründet. Aus diesem Grund feierten die rund 300 Bewohner und Mitarbeiter des Pensionisten-Wohnhauses Margareten am 7. Oktober ein großes Geburtstagsfest. Unter den Gratulanten: Bürgermeis­ter Michael Häupl, Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely sowie Bezirksvorsteher Kurt Wimmer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen