Projekt "Ich mach mit in Neubau"
Grande Finale für das Kinder- und Jugendparlament am Neubau

Mehr Achtsamkeit und Sauberkeit im Josef-Strauß-Park: Auch das war Thema beim Jugendparlament.
2Bilder
  • Mehr Achtsamkeit und Sauberkeit im Josef-Strauß-Park: Auch das war Thema beim Jugendparlament.
  • Foto: Ich mach' mit in Neubau
  • hochgeladen von Andrea Hörtenhuber

78 junge Ideen für den Bezirk: Abschluss für das heurige Kinderparlament "Ich mach mit in Neubau".

NEUBAU. Mehr Sauberkeit im Josef-Strauß-Park: Dafür setzten sich Melisa, Tabarak, Sarah, Bahar und Gregor ein. Die jungen, engagierten Neubauer brachten ihre Ideen erfolgreich beim Kinder- und Jugendparlament "Ich mach' mit in Neubau" ein. Das Ziel: Den Bezirk mit Unterstützung des Nachwuchses mitzugestalten.

Das Resümee kann sich sehen lassen: Insgesamt brachten 312 Kinder 78 Ideen ein. Mit dabei waren die NMS Kenyongasse (1a, 1b), die WMS/GRG7 Kandlgasse (1a, 1b, 1c), die EMS (1a, 1b, 1c, 1d) und die VS (3c) Neustiftgasse , die NMS Neubaugasse (1a, 1b), die GTVS Zieglergasse (3a) und die VS Stiftgasse (3a, 3b, 3c).

Sicherheit bis Sauberkeit

Thematisch wurde alles von Soziales bis Umwelt und Mobilität abgedeckt: Sei es ein Selbstverteidigungskurs in der NMS Kenyongasse, um sich bei unsicheren Situationen richtig zu verhalten; mehrsprachige Schilder „Bitte neue Tische & Bänke sauber halten“ im Strauß-Park von der EMS Neustiftgasse oder eine Aktion mit der Polizei bei der NMS Kenyongasse wegen zu schneller Autos. Weitere Projekte sollen noch umgesetzt werden.

Mehr Achtsamkeit und Sauberkeit im Josef-Strauß-Park: Auch das war Thema beim Jugendparlament.
Gregor (NMS Neustiftgasse) will weniger Zigarettenstummel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen