"Ich rette unsere Ankeruhr!"

Arno Kalivoda zwischen zwei der insgesamt zwölf „Stundenregenten“, Persönlichkeiten aus der Geschichte Österreichs.
10Bilder
  • Arno Kalivoda zwischen zwei der insgesamt zwölf „Stundenregenten“, Persönlichkeiten aus der Geschichte Österreichs.
  • hochgeladen von Sabine Krammer

Einmal heiß, dann wieder kalt: Das war selbst der Ankeruhr am Hohen Markt zu viel. Die Temperaturunterschiede setzten dem Kettenlaufwerk zu, die beweglichen Figuren streikten. Eine Reparatur ist unumgänglich.

Das ist das Metier des Uhrmachers Arno Kalivoda aus Neubau. Seit 1992 werkt er hinter dem vier Meter großen Ziffernblatt der 1914 von Franz Matsch entworfenen Uhr. Die neueste Herausforderung: den Stillstand der auf Eisenrollen montierten Kupferfiguren zu beheben. "Die Längenausdehnung des Kettenwerks beträgt bis zu einem halben Meter", so Kalivoda.

Das Problem: Die Eisenrollenkonstruktion weist keine Federlagerung auf. Arno Kalivoda wird nun einen Kettenspanner einbauen, alle Rollen auf Absenkung kontrollieren und das Getriebe überprüfen. Gerald Sabath, Helvetia Versicherung und Koordinator der Reparaturen, ist zuversichtlich, dass schon in 14 Tagen die denkmalgeschützte musikalische Figurenuhr mit ihrer horizontalen Minutenanzeige wieder funktionieren wird.

2 6 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen