„In der Küche bin ich nur der Assistent“

67Bilder

Der wilde Hund vom U4? Naja, rein optisch hat Türsteher-Legende Conny de Beauclair eher Gemeinsamkeiten mit einem Teddybären. Seit den 1980er-Jahren Fixgröße in Wiens Nachtleben, ist der gebürtige Münchner weder tätowiert – „Das waren früher nur Häfenbrüder.“ – noch trinkt oder raucht er. Einzige Las­ter: Cola light und Balisto. „Das lass ich aber jetzt auch weg, ist gesünder, und ich werd ja nicht jünger“, so der 62-Jährige.

So präsent de Beauclair beruflich war und ist – als Türsteher und Szenefotograf –, in der Küche spielt er nicht die Hauptrolle: „Das macht meine Frau, ich assis­tiere und schnipsle alles klein.“ Apropos Hauptrolle: Die spielen in seinem Leben neben der Familie mit Tochter Selina seine Autos. Highlight im Fuhrpark: ein rotes 1969er Ford Mus­tang Cabrio. „In den hat sich meine Frau verliebt, da konnte ich nicht aus.“

Zur Person
Constantin Marquis de Rouville dictet de Beauclair (so sein voller Name) wurde 1980 Türsteher im U4 und betreute Stars wie Nirvana, Johnny Depp oder Prince.
Brenzlige Situationen seiner Karriere: ein Angriff mit einer Hacke (samt Nähen mit 16 Stichen) sowie mit einer Pumpgun und eine gebrochene Nase. „Für Jahrzehnte in der Szene ist das aber quasi nix“, so de Beauclair.
Zweites Standbein des Münchners, der seit 40 Jahren in Wien lebt: Fotografie. Die „Szene-Fotos vom Mann der Szene“ gibt’s auf www.conny.at

Überbackene Schinkenfleckerl

Zutaten:
220 g Fleckerl
250 Schinken oder gekochtes Selchfleisch
4 Dotter
1 Ei
1/4 l Sauerrahm
1/4 l Schlagobers
4 Eiweiß
60 g Brösel
Salz, Pfeffer

Und so geht's:
Fleckerl in Salzwasser kochen und kalt abspülen, Schinken in kleine Würfel schneiden.
Dotter, Ei, Sauerrahm und Schlagobers verrühren, Fleckerl und Schinken dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Brösel unterrühren.
Eiweiß zu Schnee schlagen, unter die Schinkenfleckerl rühren.
Auflaufform mit Butter ausstreichen, mit Brösel ausstreuen und Masse einfüllen. Mit Brösel (oder wer mag, mit Käse bestreuen) und im auf 200 Grad Umluft vorgeheizten Backrohr circa 35 Minuten gold-braun backen. Dazu passt Häuptelsalat - Mahlzeit!

Noch mehr Rezepte gibt's auf www.ichkoche.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen