Studio Linea
In jedem Kind steckt ein Künstler

Eva Maria Resch arbeitet für ihre Kunstkurse mit Spezialisten aller Richtungen zusammen, für Manga-, Comic-, Modezeichnung bis zu digitaler Media.
7Bilder
  • Eva Maria Resch arbeitet für ihre Kunstkurse mit Spezialisten aller Richtungen zusammen, für Manga-, Comic-, Modezeichnung bis zu digitaler Media.
  • Foto: U. Kozeschnik
  • hochgeladen von Ulrike Kozeschnik-Schlick

Eva Maria Resch weckt in ihrem neuen "Studio Linea" die Freude am Zeichnen und Malen.

NEUBAU. "Ich male und zeichne in den letzten Jahren immer weniger für mich, weil ich lieber mit den Kids arbeite. Das ist viel schöner, sie sind mit so viel Begeisterung und Fantasie bei der Sache", erklärt Eva Maria Resch. Sie ist die Gründerin des "Studio Linea" in der Westbahnstraße 3.

"In jedem Kind steckt kreatives Potenzial, das man nur wecken und fördern muss. Viele kommen auch immer wieder, sind neugierig auf mehr, wollen Neues dazulernen."

Kunst für die Zukunft

Die Auswahl an Kursen ist riesengroß: Comic-, Manga-, Modezeichnen, Illustration, Fotografie, Kalligrafie, Animation und vieles mehr. Angeboten werden Semester- und Ferienkurse, Themen-Workshops an Wochenenden, aber auch Einzelstunden.

Ganz wichtig sei das Angebot zur Mappenvorbereitung für all jene, die eine Schule mit Kunstschwerpunkt besuchen wollen oder um sich für die Aufnahmeprüfung an einer Modeschule, Kunsthochschule oder Akademie vorzubereiten. Alle Kurse werden übrigens in Kleingruppen bis maximal acht Kindern und Jugendlichen abgehalten.  

Spaß bei der Arbeit

"Mir ist wichtig, schon früh zu vermitteln, dass es sich lohnt, etwas wirklich zu üben, zu studieren, zu perfektionieren und sich zu erarbeiten. Das gilt eigentlich für das ganze Leben. Auch ich lerne täglich dazu. Und: Kreativsein kann unendlich viel Spaß machen", sagt Resch. Eva Maria Resch, gebürtige Steirerin, hat ein Diplom in Textildesign und ein abgeschlossenes Studium in Italienisch sowie Theater-, Film- und Medienwissenschaften.

Sie lebt und arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich als bildende Künstlerin am Neubau. "2016 öffnete ich mein Atelier in der Neustiftgasse erstmals für Kurse und Workshops mit Kindern und Jugendlichen", erzählt sie. Resch ist ein kommunikativer Mensch und wollte ihr Wissen an die nächste Generation weitergeben – das "Studio Linea" war geboren.

Der Erfolg stellte sich sofort ein, die Räumlichkeiten wurden bald zu knapp. Deshalb jetzt auch der Umzug in das neue, große Studio in der Westbahnstraße 3. "Ich habe von Anfang an auf die Zusammenarbeit mit Künstlern und Profis aus diversen Bereichen gesetzt, um ein möglichst vielfältiges Programm anbieten zu können."

So hält hier unter anderem die bekannte Salzburger Manga-Künsterlin Melanie Schober Workshops – ein Muss für kleine Manga-Fans und Künstler. Oder Art Director Fabian Stiebler, der Grafik, Illustration und digitales Zeichnen unterrichtet. Resch selbst gibt Kurse in Modezeichnen und, ganz wichtig, in Zeichnen nach der Natur. Dafür muss auch mal eine reife Papaya herhalten.

Zur Sache

Studio Linea – Zeichenstudio
Westbahnstraße 3/ Top 7
info@studiolinea.at
0699/199 08 323
https://studiolinea.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen