Wolf

(c) Matthias Pötsch

Schauspiel | 60 Min. | 13+ | Internationale Koproduktion, Wiederaufnahme

DSCHUNGEL WIEN & het MUZtheater (Niederlande)

Mi. 19. Mär. 19:30
Do. 20. Mär. 19:30
Fr. 21. Mär. 19:30

„‚Wolf‘-Darsteller Florian Hackspiel hat das Zeug zum Mädchenschwarm. Michèle Rohrbach ist das zauberhafteste verliebte Mädchen, das man seit Langem gesehen hat.“ (Kurier)

„Ein Juwel im Theater für junges Publikum“ (Wiener Zeitung)

Von Menschen, Wölfen und Verwandlungen

Als Welpe muss Wolf mitansehen, wie seine ganze Familie von Jägern aus dem nahe gelegenen Dorf getötet wird. Die Götter verwandeln ihn in einen Menschen und geben ihm den Auftrag, die Mörder seiner Familie und deren Kinder und Kindeskinder zu töten. Zwanzig Jahre sind seitdem vergangen und Wolf trifft im Dorf auf eine junge Frau: Sie streut, wie schon ihre Mutter und Großmutter vor ihr, Sand auf die Gräber der Toten, um zu verhindern, dass noch mehr Menschen sterben. Die beiden verlieben sich ineinander, doch was Wolf nicht weiß, ist: sie ist die Tochter des letzten Jägers ...

Im neuesten Stück des bekannten holländischen Autors, Regisseurs und Schauspielers Theo Fransz wird der Werwolfmythos mit einer Liebe, die nicht sein kann, verknüpft. Rückwärts erzählt, fügen sich bei den ZuschauerInnen wie bei einem Puzzle, oder besser: einem Krimi, die Erinnerungen der beiden Protagonisten zu einer gemeinsamen Geschichte zusammen. Eine dunkle Liebesgeschichte, ein Schauermärchen und ein Portrait eines Dorfes, voller zeitloser Fragen über Sehnsüchte, Notwendigkeiten und Schicksal. Shakespeare, Tschechow und die Brüder Grimm reichen einander die Hände.

Nominiert für den STELLA13 – Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum in den Kategorien „Herausragende Produktion für Jugendliche“ und „Herausragende Ausstattung“!

Wann: 21.03.2014 19:30:00 Wo: Dschungel Wien Theaterhaus, Museumsplatz 1, 1070 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum aus Neubau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.