Neubau: Projekte 2014

Die Begrünung des Amtshauses ist laut Grünen-Bezirkschef Thomas Blimlinger nur eines der Projekte, die heuer anstehen.
  • Die Begrünung des Amtshauses ist laut Grünen-Bezirkschef Thomas Blimlinger nur eines der Projekte, die heuer anstehen.
  • hochgeladen von Valerie Krb

Bauprojekte:
• Mariahilfer Straße: Im März können die Bewohner von Mariahilf und Neubau über die Neugestaltung der Einkaufsmeile abstimmen. Diese entscheidet, ob das 25-Millionen-Euro-Projekt umgesetzt wird oder nicht.
• Hermanngasse: Im Zuge von Rohrverlegungsarbeiten soll der Gehweg vor dem Amtshaus vorgezogen werden, sodass ein Vorplatz entsteht. Hier werden Sitzgelegenheiten aufgestellt. Zudem soll das Amtshaus eine Fassadenbegrünung erhalten.

Straßen und Parks:
• Anwohnerparkplätze: Nach der positiven Evaluierung des Pilotprojekts werden am unteren Spittelberg insgesamt 86 Stellplätze für Anrainer eingerichtet. Noch Ende des vergangenen Jahres wurden im Bereich Mariahilfer Straße, Stiftgasse, Lindengasse und Neubaugürtel Anwohnerparkplätze geschaffen.
• Josef-Strauß-Park: Für die 2015 geplante Umgestaltung soll es heuer Parkgespräche mit Nutzern geben, bei denen Ideen und Wünsche eingebracht werden können.

Service für Kids:
• Europäische Mittelschule Neustiftgasse: Der Vorplatz der Schule wird in diesem Jahr neu gestaltet. Es sollen größere Aufenthaltsflächen sowie Sitzgelegenheiten für Schüler geschaffen werden.
• In den Bereichen vor Neubaus Schulen sollen so genannte Rollerstops – also Abstellanlagen für Roller und Scooter – aufgestellt werden.
• Andreasgasse: Auch in diesem Jahr wird es für Kids hier eine Spielstraße geben.
• "Ich mach mit in Neubau": Im Kinder- und Jugendbeteiligungsprojekt in Zusammenarbeit mit dem Verein Take Part können Kids ihre Ideen und Wünsche der Bezirksvertretung vorstellen.

Umwelt:
• Klimaschutzpreis: 2014 vergibt Neubau in Zusammenarbeit mit dem Klimabündnis zum vierten Mal den Klimaschutzpreis KLIP 7.

Autor:

Valerie Krb aus Neubau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.