08.10.2017, 14:59 Uhr

Safranernte in der Wachau

Es ist wieder soweit!
Die jährliche Ernte des panonischen Safran in der Wachau hat wieder begonnen. Diese malerische Landschaft ist nicht nur für ihre Marillenblüte bekannt, sondern sie ist auch die einzige österreichische Gegend in der in langer Tradition das teuerste Gewürz der Welt angebaut wird. Die Safranfäden die in der Wachau geerntet werden, gelten als diejenigen mit der weltweit höchsten Qualität und dem höchsten Preis. Verschieden Safranbauern in der gegend laden auch zu Führungen und Verkostungen ein, also nicht wie ab in die Wachau zur Safranblüte

Mehr zum Thema Safran erfahren sie hier
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.