offline

harald koeck

harald koeck
60
Heimatbezirk ist: Neubau
60 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 01.01.2015
Beiträge: 11 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Kunst- und Kulturverein FORTUNA

harald koeck
harald koeck | Neubau | am 17.04.2018 | 375 mal gelesen

Wien: Fortuna | Ein neuer Verein in der Westbahnstrasse im siebten Wienergemeindebezirk möchte einen sinnvollen Beitrag zur Förderung von Kunst und Kultur in Wien leisten. Als nicht-kommerzieller Ort versteht sich das FORTUNA als Plattform für Präsentation, Austausch und Entwicklung, wobei im Vordergrund die Unterstützung noch nicht etablierter Künstler*innen zugunsten neuer innovativer Ideen und Ausdrucksformen steht. In den...

3 Bilder

BLÜMCHEN BLAU - FREIGÄNGER

harald koeck
harald koeck | Mariahilf | am 29.10.2017 | 136 mal gelesen

Wien: Tag/Nachtasyl | Ab 10. November sind Graphiken des Frontman und Gründer von BLÜMCHEN BLAU „Jakob Mundl“ im legendären Wiener TAG/NACHTASL in der Stumpergasse 53 – 55 im sechsten Wienergemeindebezirk zu sehen. Seine kleinformatigen Arbeiten zeigen ein Ordnen oder Komponieren mit Farben, Kontrasten, Linien und geometrischen Formen. Er macht aus Punkten, Linien und Verbindungen bunte Kompositionen ohne Bezug zu real existierenden Objekten...

4 Bilder

HARALD KOECK PRÄSENTIERT HIMMEL UND ERDE (Bühnenbildinstallationen)

harald koeck
harald koeck | Neubau | am 02.05.2017 | 27 mal gelesen

Berliln (Deutschland): A.K.G BERLIN Galerie | Präsentation einer Auswahl von Leichentüchern aus dem Bühnenbild zu Gerlind Reinshagen gleichnamigen Stück "Himmel und Erde". Diese Inszenierung von Regisseur Guido Huonder+ fand im Museum am Ostwall in Dortmund 2009 statt. Ab 26.05.2017 - 24.06.2017 sind ein Teil dieser Installationen in der A.K.G. BERLIN - ATON KA Galerie - Grafikwerkstatt e.V. in der Wilhelm-Stolze-Strasse 31, 10249 Berlin...

2 Bilder

early minimals 1978 -1984

harald koeck
harald koeck | Mariahilf | am 03.02.2017 | 21 mal gelesen

Wien: Tag/Nachtasyl | Harald Koeck „early minimals“ Frühe abstrakte Werke aus den Jahren 1977 – 1984 Im Zusammenhang mit minimalistischen Darstellungen taucht der Hinweis auf, dass die abstrakte Malerei von der Gesellschaft belächelt und bagatellisiert werde. Durch den künstlerischen Zugriff von Harald Koeck wird der Betrachter aufgefordert, seine Reaktionen auf erdfarbenen Fingerprints, grober Spachteltechnik mit Primärfarben und...

1 Bild

OFFsociety NEW YORK - FINISSAGE

harald koeck
harald koeck | Neubau | am 18.10.2016 | 11 mal gelesen

Wien: HERR LEUTNER | Am Mittwoch den 19.10.2016 endet ide Ausstellung bei HERR LEUTNER mit einer Finissage ab 18.00h. Bei Wein, Softgetränke und Snacks kann man die Fotografien von Harald Koeck in einer Fotoauswahl betrachten. Entstanden sind die Bilder in den Jahren 1992/93/94 in Alphabeth City, East Village und Lower Eastside.

1 Bild

OFFsociety - New York

harald koeck
harald koeck | Neubau | am 19.09.2016 | 16 mal gelesen

Wien: HERR LEUTNER | OFFsociety - New York Eröffnung 06. Oktober 2016 ab 18.00h „Die wahren Gefühle können nicht in Farbe übermittelt werden.“ Harald Koecks Arbeiten sind auf eine bestimmte Art gegenwartsbezogen, holen ihre Einflüsse auch aus Malerei und bildender Kunst, pfeifen auf klassische Ideen des Bildaufbaus. Die Ausstellung „OFFsociety – New York“ zeigt alles Mögliche. Porträts, Straßenszenen, Autos. Eine Zufälligkeit, deren...

3 Bilder

HARALD KOECK - FLUXUS AUTOPSIE

harald koeck
harald koeck | Neubau | am 25.08.2015 | 102 mal gelesen

Berlin (Deutschland): AKG Galerie | Die künstlerische Begegnung mit dem Tod im Jakob Erdheim Institut Wien Immer wieder taucht im Zusammenhang mit Todesdarstellung der Hinweis auf, dass das Thema tabuisiert und von der Gesellschaft ausgegrenzt und verdrängt werde. Durch den künstlerischen Zugriff von Harald Koeck wird der Betrachter aufgefordert, seine Reaktionen zu überprüfen und objektive Kriterien zu bilden. In der bildenden Kunst gab es traditionellerweise...

2 Bilder

OPEND WEEKEND - EXPOSITUR 455

harald koeck
harald koeck | Neubau | am 28.05.2015 | 56 mal gelesen

Wien: EXPOSITUR 455 | Harald Koeck RetroAutopsy Werkschau1987 - 2015 22.05. – 03.06.2015 Über 50 Werke – davon Zeichnungen, Lithografien, Mischtechniken, Assemblagen, Dekalkomanien, Fotografien - aus Europa und Amerika machen die Auseinandersetzung mit dem Tod anschaulich. Die Ausstellung bietet damit einen Überblick über Harald Koecks Phasen seines Schaffens und der Entwicklung des Zyklus „Leib ohne Seele“

1 Bild

Harald Koeck RetroAutopsy – Werkschau 1987 - 2015

harald koeck
harald koeck | Neubau | am 02.05.2015 | 125 mal gelesen

Wien: EXPOSITUR 455 | Harald Koeck präsentiert von 22.Mai – 3. Juni 2015 eine umfassende Werkschau in der Expositur 455, 1070 Wien, Zieglergasse 31. Über 50 Werke – davon Zeichnungen, Lithografien, Mischtechniken, Assemblagen, Dekalkomanien, Fotografien - aus Europa und Amerika machen die Auseinandersetzung mit dem Tod und dem Sujet Leiche anschaulich. Die Ausstellung bietet damit einen Überblick über Harald Koecks Phasen seines Schaffens und der...

1 Bild

Die Auferstehung des Entkreuzigten - Galerie Freiraum Steyr

harald koeck
harald koeck | Steyr & Steyr Land | am 25.03.2015 | 88 mal gelesen

Steyr: Galerie Freiraum | Karsamstag, Ostersonntag findet eine zweitägige Kunstaktion statt. Der Künstler Harald Koeck und der Galerist und Künstler Hannes Maier installieren ein Kunstprojekt um den Entstehungsprozess von Leben und Tod zu versinnbildlichen. Es geht um die künstlerische Neuinszenierung der Osterprozession. Anhand der überlieferten Geschichte wird die Auferstehung rekonstruiert. Aus den angeschwemmten und flussgeformten Holzresten, aus...

1 Bild

GALERIE FREIRAUM STEYR - HARALD KOECK - PERFORMANCE

harald koeck
harald koeck | Steyr & Steyr Land | am 03.01.2015 | 336 mal gelesen

Steyr: Galerie Freiraum | 3. Performance in der Galerie Freiraum in Steyr Betrachtung der Zerfallszustände anhand eines Abklatsches Abklatsche mit Pigmentfarben zur Rekonstruktion, also Ereignisse darzustellen, die auch in der Medizin enorm wichtige Aussagekraft besitzen. Ein Grenzgebiet indem sich Wissenschaftler und Künstler schon seit Jahrhunderten bewegt haben um Erkenntnisse sowohl zeichnerisch als auch schriftlich zu Papier zu bringen.