Bernhard Schubert entführt in die "Faszination Tropen"

Bernhard Schubert auf Foto-Entdeckungsreise.
4Bilder
  • Bernhard Schubert auf Foto-Entdeckungsreise.
  • Foto: Christian Wappl
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dr. Werner Schuster lädt zur 52. Ausstellung in die Fotogalerie Feuerbachl. Dieses Mal sind Werke von Bernhard Schubert (28) zu sehen, dem als Naturfotograf bereits viele beeindruckende Aufnahmen  gelangen.

Der gebürtige Wr. Neustädter Bernhard Schubert hat an der Uni Wien Zoologie studiert und befindet sich nun im Studium "Wildtierökologie und -management". Sein Wissen über Tiere und deren Verhalten kommt ihm zu Gute, wenn es darum geht, seine Visionen zur Tier- und Naturfotografie umzusetzen. Seine Aufnahmen bestechen durch interessante Perspektiven und kreative Kompositionen, die er vorwiegend in Europa und den Tropen verwirklicht.

Bernhard Schubert auf Foto-Entdeckungsreise.
  • Bernhard Schubert auf Foto-Entdeckungsreise.
  • Foto: Christian Wappl
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

Der Tropische Regenwald ist eine wahre Fundgrube für Naturfotografen wie Schubert. Nirgendwo anders auf der Welt lässt sich eine dermaßen hohe Artenvielfalt entdecken. Die bunten Vögel, die wilden Bachläufe, die hohen Bäume und die faszinierenden Lebensweisen der tierischen Bewohner, ziehen einen schlicht in ihren Bann. Bei internationalen Naturfoto-Wettbewerben konnte der junge Naturfotograf bereits sein Können unter Beweis stellen. So sicherte er sich z.B. den "Europäischen Naturfotografen des Jahres" (2017 und 2019), sowie der Gesamtsieg zum Österreichischen Naturfotografen des Jahres (2017 und 2018). Beiläufig wirkte Bernhard Schubert als Mitautor am Buch "Fotografieren in der Natur", das im September des Vorjahres erschienen ist.

Vernissage: 31. März, 19.30 Uhr
Ausstellungsdauer: 31. März bis 15. September
Schulgasse 5
2620 Neunkirchen

Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen