Die Bremer Stadtmusikanten erobern Flatz

10Bilder

Das eigens von Birgit und Roland Scheibenreif komponierte Kindermusical “Die Bremer Stadtmusikanten” feierte am Samstag Premiere im Flatzer Kulturhaus. Die Geschichte rund um Esel, Hund, Katze und Hahn lockte zahlreiche Zuseher an.

Drei Tiere die von zu Hause weggejagt werden und ein Hahn, der genug vom Stallleben hat. Um diese bunte Gruppe dreht sich das ganze Stück, das von den Musical-Minis, den Ministars und den Stagestars, sowie Freunden der Kulturreif Musicalschool auf die Bühne gebracht wird. Die selbst geschriebenen Lieder und Texte der Scheibenreifs erzählen den Klassiker auf eine ganz neue Art. Freche Räuber, unbeholfene Polizistinnen und ein ganzes Dorf, das in Aufruhr versetzt ist. Da helfen nicht einmal mehr die Beruhigungsversuche des Bürgermeisters.
Zum Glück kommen die Bremer Stadtmusikanten und zeigen, dass man als Team selbst die größten Schurken klein kriegen kann.
Dass man sich das Stück auf keinen Fall entgehen lassen sollte, hat schon vor der Premiere die Runde gemacht. Trotzdem lief der Kartenvorverkauf eher schleppend.
“Wir freuen uns, dass so viele Besucher spontan zur Premiere und zur zweiten Vorstellung gekommen sind und der Saal voll war. Der Vorverkauf hat ja eher auf das Gegenteil hingedeutet.” erklärt Roland Scheibenreif.
Der Vorverkauf für die nächsten Aufführungen am Sonntag den 2. September und den 9. September läuft hingegen deutlich besser - hier sind nur mehr wenige Restkarten vorhanden. Wer also die Darsteller noch einmal in Action erleben möchte, sollte sich noch schnell eine Karte sichern.

Autor:

Julia Forthuber aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.