DIE GHEGA - BAHN WARTET AUF DEN SEMMERINGTUNNEL

Es gibt Pro und Kontra Semmering-Basis Tunnel.
Und dazu hat man als Bahnfahrer und Weitengeher ein wenig was zu sagen und das wäre:

1. Auf der Strecke Payerbach - Semmering ist an Wochentagen, in der Winterzeit
die Garnitur, also 2/3 des Jahres, mit durchschnittlich 7 Personen besetzt. Gerade mal in der Ferienzeit an den Wochenenden füllen sich die Garnituren zur Hälfte mit Fahrgästen.
Die Unkenrufe dass die Bahn verkommt wenn es den Tunnel gibt ist somit klar
widerlegt, das heisst im Umkehrschluss, es gibt ohnehin keinen nennenswerten
regionalen Bahnverkehr auf der Semmering-Strecke mehr.

Dass sich die Betreiber etwas einfallen lassen sollten hinsichtlich Attraktivität
der Strecke, den Stationen, liegt auf der Hand. Dazu gäbe es genug Möglichkeiten.

2. Statt dessen verkommt die Bahn zu einer hochfrequentierten Strecke für den
Güterverkehr und da donnern Tag und Nacht schwerste Lasten über die oft nicht
so intakten Viadukte und Geleise bzw. der Unterbauten.
Unendlich lange Züge mit Tausenden von neuen Autos rollen permanent in den Süden und werden bald auf die Umwelt losgelassen.

3. Der Tunnel wird also vorrangig für den Gütertransport errichtet und das ist gut so. Betrachtet man die Belegung der Schnellzüge so haben wir es mit einer maximalen Auslastung von 30% auf der Strecke Graz - Klagenfurt zu tun. So ist es durchaus auch im ökonomischen Sinne von Vorteil wenn diese Züge schneller an ihren Zielort kommen.

4. In Gesprächen mit langgedienten Mitarbeitern auf der Semmering Strecke, mit
Leuten die an der Sanierung beteiligt sind können manche Gleisbereiche den
hohen Belastungen kaum standhalten. Es nehmen die Unwetter zu und es gelangt
Sickerwasser bis zu den Geleisen und so verliert der Unterbau seine Festigkeit.

5. Dass der Zug der Zeit nicht aufzuhalten ist, die Achse Nord Süd quer durch
Europa gebaut wird liegt schon im Interesse der EU, der anliegenden Staaten. So
kann man mit Dementis lästig fallen, die Kosten noch erhöhen aber im Grunde
wird die Modernisierung der Bahn seinen Weg nehmen und das ist gut so bevor
das Auto die Erde ganz kaputt fährt.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen.
5

Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & ein E-Bike gewinnen!

Newsletter abonnieren zahlt sich jetzt wieder doppelt aus. Neben den wichtigsten Nachrichten, verlosen wir unter allen aufrechten Newsletter-Abonnenten ein E-Bike "KTM Macina Style 620" im Wert von 3.699€ von Fahrrad Denk aus Wilhelmsburg!  Zum GewinnDein Hobby ist das Fahrradfahren, aber dein altes Fahrrad hast du so sehr geliebt, dass es bald auseinander fallen wird? Dann mach' unbedingt bei unserem Newsletter-Gewinnspiel mit. Denn wir verlosen ein nigelnagelneues E-Bike Modell: "KTM Macina...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen