Doris und Otto Pikal begeisterten am Stiergraben

Sie genossen sichtlich den vergnüglichen Leseabend. Auf dem Bild von links nach rechts: Bgm. Herbert Osterbauer, Elisabeth Bauernfeind, Doris Pikal, Otto Pikal, StR Barbara Kunesch, StR Karl Pölzelbauer-
  • Sie genossen sichtlich den vergnüglichen Leseabend. Auf dem Bild von links nach rechts: Bgm. Herbert Osterbauer, Elisabeth Bauernfeind, Doris Pikal, Otto Pikal, StR Barbara Kunesch, StR Karl Pölzelbauer-
  • hochgeladen von Karl Pölzelbauer
Wo: Bücherei am Stiergraben, 2620 Neunkirchen auf Karte anzeigen

"In Bewegung" und "Trotzdem lebe ich" sind die neuen Bücher von Doris und Otto Pikal, die bei ihrer Lesung am 23. November in der Neunkirchner Stadtbücherei "Am Stiergraben" vorgestellt wurden.

Heitere Geschichten und Gedichte mitten aus dem Leben von Doris und Otto zogen ihr Publikum in den Bann. Unter den zahlreichen begeisterten Zuhörern auch Bürgermeister Herbert Osterbauer mit Gattin, Stadträtin Barbara Kunesch, der Ternitzer Stadtrat Karl Pölzelbauer, die Repräsentantin der Gesellschaft der Lyrikfreunde Niederösterreich Elisabeth Bauernfeind und viele mehr. Die beiden Bücher sind übrigens im Verlag CCU erhältlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen