"Flieger" landet doch nicht im Schloss Reichenau

Erwin Steinhauer in einer Glanzrolle.
  • Erwin Steinhauer in einer Glanzrolle.
  • Foto: Hans Ringhofer
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Es hätte schön werden können: Ein von Natur aus nicht gerade mit Vorzügen gesegneter Mann verwandelt sich mit Hilfe einer falschen Identität und unzähliger Prothesen in einen verwegenen Flieger und begibt sich auf Eroberungen. Doch glücklos wie er ist, kommt ihm einiges in die Quere und bald ist aller Lack ab. In „Flieger, grüß mir die Sonne“ spielt H.C. Artmann mit männlichen Mythen und Selbstbildern und entlarvt falsche Posen ohne die dahinterliegende Sehnsucht zu denunzieren.
Der sehr humorvolle Abend mit Erwin Steinhauer für 20. Oktober im Kulturschloss Reichenau musste leider kurzfristig abgesagt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen