Lesung "Totenrausch" von Bernhard Aichner

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bernhard Aichner (1972) lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Er schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet, zuletzt mit dem Burgdorfer Krimipreis 2014, dem Crime Colgne Award 2015 und dem Friedrich Glauser Preis 2017. Seine Totenfrau-Thriller standen monatelang an der Spitze der den Bestsellerlisten. Die Romane wurden in 16 Länder verkauft, u.a. auch nach USA und England. Eine US-Verfilmung ist in Vorbereitung. Eintritt: € 18, inkl. Wein & Brot. Karten online auf www.kultur-nk.at sowie in der Stadtbücherei Neunkirchen und in der Buchhandlung Reithmeyer Neunkirchen.
Lesung "Totenrausch"
von Bernhard Aichner
3. November, 19.30 Uhr
Festsaal Medienmittelschule
Augasse 7, 2620 Neunkirchen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen