Bauernhofbrand
60 Stiere bei Bauernhofbrand gerettet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. (LPD) Aus bisher unbekannter Ursache kam es am 23. April 2019, gegen 21.20 Uhr, zu einem Heuscheunenbrand auf einem Vierkanthof im Gemeindegebiet von Thomasberg. Das Feuer griff auf den Nebentrakt über. Durch das schnelle Einschreiten von 14 Feuerwehren mit 30 Fahrzeugen und 224 Mann konnte ein Übergreifen des Brandes auf das Wohngebäude und auf den Stalltrakt verhindert werden. Der Heutrakt und der Trakt für die landwirtschaftlichen Geräte brannten vollständig aus. Verletzt wurde niemand. Die Schadenssumme ist unbekannt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen