"Clever mobil" – das Projekt Minoritenplatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Lange haben sich Stadtgemeinde Neunkirchen und Unternehmer über die Umgestaltung des Neunkirchner Minoritenplatzes den Kopf zerbrochen (die Bezirksblätter berichteten). Herausgekommen ist ein Konzept, das eine Neuordnung der Parkflächen unter Einbindung des Busbahnhofs vorsieht. Dieses Projekt wurde vom Land NÖ nun im Rahmen des Mobilitätswettbewerbs "Clever mobil" ausgezeichnet.
Das Blechtafel, das auf den Preis hinweist, soll in Kürze an einem geeigneten Platz am Minoritenplatz angebracht werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen