Hirschwang
Das schreit nach einer Fortsetzung

16Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Reichenaus Kultursommer 2020 war ein Erfolg. 1.300 Gäste wurden bei 15 Events gezählt. Was 2021 folgen soll.

Wie man aus der Corona-Not eine Tugend macht, bewies AKNÖ-Präsident Markus Wieser, der mit dem Reichenauer Kultursommer 2020 eine Veranstaltungsserie ins Leben rief, die mit Joesi Prokopetz endete.

Markus Wieser

"Ich war richtig begeistert vom Russian Gentlemen Club."
Markus Wieser, AKNÖ-Präsident

BEZIRKSBLÄTTER: Haben Sie mit einen solchen Erfolg dieser Veranstaltungsreihe gerechnet, oder wie war die Erwartungshaltung?
MARKUS WIESER: Ich habe mir gewünscht, dass es so wird, weil man daran glaubt, wenn man etwas macht. Es war natürlich der Antrieb da, der Region, der Wirtschaft, der Hotellerie, der Gastronomie, den Beschäftigten und den Kulturschaffenden etwas zurückzugeben. Die Künstler haben in Rekordzeit zugesagt. Und wir haben all das in kürzester Zeit umgesetzt.

Was ist beim Publikum besser angekommen – der Schmäh oder die Musik?
Ich denke beides. Wir hatten ein sehr durchwachsenes Programm mit Lesungen, Musik und Kabarett. Ich selbst war insgesamt bei fünf Veranstaltungen. Ich war natürlich daran interessiert zu sehen, wie sich der Kultursommer 2020 entwickelt.

Der Kultursommer 2020 war ein Notprogramm, bedingt durch Corona. Darf man dennoch auf eine Fortsetzung 2021 hoffen, oder muss da erst wieder ein Virus kommen?
Ich glaube, dass der Kultursommer nach Wiederholung schreit, das schreit nach Institutionalisierung. Wir hatten Veranstaltungen, wo es Standing Ovations gab. Wenn wir diese COVID-Einschränkungen nicht haben, muss der Kultursommer noch einen gewaltigen Sprung nach vorne machen. Wir haben ein Jahr Zeit für die Organisation. Heuer hatten wir drei Wochen Zeit. Ich wünsche mir, dass es einen Reichenauer Kultursommer 2021 gibt.

Was soll anders werden?
Wir können nächstes Jahr sicher auch den Park miteinbeziehen was Lesungen betrifft. Immerhin haben wir 4,5 Hektar Park.

Gibt es Künstler, die Sie gerne da gehabt hätten, oder die 2021 auftreten sollen?
Wir hatten Künstler da, die wir normal in unserem Betriebskulturprogramm nicht da gehabt hätten – etwa Waltraut Haas, Erika Pluhar und Miguel Herz-Kestranek.

Das Seminar-Park-Hotel Hirschwang war vor vielen Jahren Austragungsstätte der legendären "Hirschwanger Wuchtel". Eine Bühne für Nachwuchs-Kabarettisten. Die Veranstaltung wurde aber nach St. Pölten abgezogen. Wird das dem Kultursommer ähnlich ergehen?
Der Kultursommer bleibt hier und wird auf jeden Fall wieder von der Arbeiterkammer Niederösterreich ausgerichtet. Ausgewählte Sponsoren haben uns heuer unterstützt; ihnen noch ein großes Dankeschön. Wir haben auch die ÖBB eingebunden, um den Menschen die Möglichkeit zu geben, umweltbewusst anzureisen.

Zur Sache

Mit dem Reichenauer Kultursommer einher gingen zusätzliche 250 Nächtigungen im SPH Hirschwang. Zusätzlich wurden 400 Festspiel-Menüs verkauft/gekocht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Einen ganzen Sommer lang - KULTURVielfalt mit Bergblick

ERLEBNISREGION SEMMERING-RAX. Am 1. Juli starten hochkarätige Kulturveranstaltungen am Fuße der Rax und am Semmering und lassen die Herzen aller Kulturliebhaber auch diesen Sommer wieder höherschlagen.

Mit großer Freude, endlich wieder die Bühnen bespielen zu können, haben die KulturveranstalterInnen sowie Künstlerinnen und Künstler einzigartige Sommerprogramme zusammengestellt.
Neben Bewährtem finden sich einige Neuerungen auf dem Spielplan. Klassische Musik, Literatur und szenische Inszenierungen, Jazz und Blues, Traditionelles und Weltmusik, Kabarett und Humoriges, Kultur für Kinder, Führungen. Die Vielfalt ist groß. Einzig die Besucherzahlen sind limitiert!

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen