Der Dialekt schmeckt im Gasthaus Almfrieden.

Der Weinviertler Dialekt-Singer/Songwriter Markus Hackl präsentiert auf der Hohen Wand Lieder aus seinem aktuellen Album "Nuasch".
  • Der Weinviertler Dialekt-Singer/Songwriter Markus Hackl präsentiert auf der Hohen Wand Lieder aus seinem aktuellen Album "Nuasch".
  • Foto: eiffelbaum.com
  • hochgeladen von Christian Wagner
Wann: 06.09.2014 16:00:00 Wo: Almfrieden, Am Almfrieden 87, 2724 Stollhof auf Karte anzeigen

Markus Hackl präsentiert Lieder seines neuen Albums auf der Hohen Wand.

Musikalische Darbietungen sind im Gasthaus Almfrieden keine Seltenheit, daher ist es wohl fast selbstverständlich, dass die Konzertreihe „Dialekt schmeckt am Berg“ am 6. September 2014 auch bei Gastwirt Herbert Haiden auf der Hohen Wand Station macht. Ab 16:00 Uhr präsentiert dort der Weinviertler Dialekt-Singer/Songwriter Markus Hackl die Lieder seines aktuellen Albums „Nuasch“. Mit einer Poesie, die es versteht den Nagel auf den Kopf zu treffen und der passenden akustischen Instrumentierung erzählt er fein beobachtete Geschichten aus dem Alltag, die überall und jederzeit so passieren oder zumindest passieren könnten. Verbunden mit der Musik entstehen so intensive Statements mit Ohrwurmcharakter.
Das Konzert findet bei freiem Eintritt statt, über ein paar Münzen und mehrere Scheine im Hut würde sich der Künstler naturgemäß freuen.

Eckdaten:
06. September 2014, Beginn: 16:00 Uhr
Gasthaus Almfrieden, Hohe Wand [853 m], Am Almfrieden 87, 2724 Stollhof
(http://www.medpsych.at/almfrieden.html)
Musikgruppen: Markus Hackl

Markus Hackl (http://www.markushackl.com)
Mit einer Poesie, die es versteht den Nagel auf den Kopf zu treffen und der passenden akustischen Instrumentierung erzählt Hackl fein beobachtete Geschichten aus dem Alltag, die überall und jederzeit so passieren oder zumindest passieren könnten. Seine Texte berühren und verbunden mit der Musik entstehen so intensive Statements mit Ohrwurmcharakter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen