Die Feuerwehr musste zum Friseur

4Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 31. Jänner, um 13:02 Uhr, wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einem Brandverdacht in die Franz-Samwald-Straße zum Friseurbetrieb Hair & Soul gerufen.
Ausgelöst hatte den Einsatz eine defekte Steckdose aus der eine Rauchentwicklung zu sehen war. Einsatzleiter Brandinspektor Peter Reumüller konnte nach der Erkundung sofort Entwarnung geben.

Schneller Einsatz für elf Mann

Nach ca. 30 Minuten wurde der Einsatz beendet und die Feuerwehr konnte wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.
Im Einsatz standen 11 Mann mit 2 Fahrzeugen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen