Die Feuerwehr Otterthal beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb in St. Pölten

Erstmals in der Geschichte der FF Otterthal konnten zwei verschiedene Gruppen bei der Siegerehrung der Landesfeuerwehrleistungsbewerbe einen Preis entgegennehmen. Von der Gruppe mit Alterspunkten ist man das ja schon seit Jahrzehnten gewohnt. Doch jetzt haben es auch die Jungen geschafft. Neben dem ersten Pokal bei der Siegerehrung in der NV Arena in St. Pölten winkt die erstmalige Teilnahme am Firecup im nächsten Jahr der aufstrebenden Gruppe.
Und auch die dritte Gruppe schlug sich in St. Pölten wacker: alle neun Bewerber konnten das Silberne Leistungsabzeichen erringen.
Dass sich Sponsoren bei diesen Leistungen nicht lange bitten lassen, soll nicht unerwähnt bleiben. Die Firmen Rusaplan GmbH und Elektrotechnik Piribauer stellten allen drei Gruppen Trainings-T-Shirts zur Verfügung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen