Sonderevent Museum zu 50 Jahre Mondlandung
Die Reise zum Mond findet auch in Neunkirchen statt

3Bilder

NEUNKIRCHEN (Red.). Das Städtische Museum Neunkirchen unternimmt am 20. Juli 2019 ab 18.00 einen Streifzug durch die Geschichte der Erforschung des Mondes. Begonnen beim Roman „Die Reise um den Mond“ von Jules Verne bis zur Landung auf dem Erdtrabanten am 21.Juli 1969 führt das Museumsteam seine Besucher anhand ausgesuchter Literatur und Exponate durch den Abend.

Die Sonderveranstaltung vermittelt das Abenteuer Mondforschung. Zeitgenössische Filmaufnahmen der Berichterstattung während der Mondlandung, Meteoriten unter dem Mikroskop und einiges mehr geben einen spannenden Einblick in die Arbeit der Astronomen Mitte des 20. Jahrhunderts. Dabei gibt es auch Spannendes aus Neunkirchen zu berichten und wer sich bis zur Dunkelheit Zeit nimmt, kann bei passendem Wetter auch einen Ausflug in die Sterne unternehmen.

20. Juli 2019, 18.00 Uhr
„50 Jahre Mondlandung – von Science Fiction zur Realität“
Eintritt freie Spenden
Ort: Städtisches Museum Neunkirchen, Stockhammergasse 13, 2620 Neunkirchen

Autor:

Peter Zezula aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.