Verkehrsunfall in Schwarzau am Steinfeld
Feuerwehr eilte zum Einsatzort

Symbolbild

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld und  Föhrenau wurden am Abend des 12.Dezember zu einem Fahrzeugbrand auf die B54 Höhe Billa, nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Nach kurzer Zeit konnte Entwarnung gegeben werden, da es sich um keinen Fahrzeugbrand handelte und der Einsatz für die Feuerwehr Föhrenau wurde storniert. Nach Freigabe der Polizei wurde das Fahrzeug, mittels Kranfahrzeug vom Unfallort verbracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen