Feuerwehr meldete Sturmeinsatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ff raach). Die Feuerwehr Raach meldete am Nachmittag des 4. Juni einen Sturmschaden. Auf der Schlaglstraße, Richtung Otterthal, lag ein Baum über der Fahrbahn.
Dickes Lob gibt's von der Feuerwehr Raach für die Leute, die Zivilcourage zeigten: "Dort angekommen sahen wir, dass die Zivilisten, die die Feuerwehr gerufen haben, bereits den Unfallort vorbildhaft mit Pannendreiecken gekennzeichnet hatten." Mit der Motorkettensäge konnte der Baum zerschnitten und danach von den Mitgliedern der Straße verbracht werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen