Feuerwehr Neunkirchen im Stress

Einsatz beim Panoramapark.
15Bilder
  • Einsatz beim Panoramapark.
  • Foto: www.einsatzdoku.at
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Von 12. bis 14. Jänner hatte die Feuerwehr Neunkirchen ordentlich Stress: Aufgrund eines Boilerdeffekts stand am 12. Jänner der Keller eines Wohnblocks unter Wasser.

Crash beim Rohrbacher Zubringer

Auch ein Verkehrsunfall auf der Verbindung Rohrbacher Zubringer - L143 erforderte die Hilfe der Feuerwehr Neunkirchen: Ein Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und im Graben zum Stillstand gekommen. Mittels Kran wurde der Pkw geborgen und verbracht.

Unfall auf B17

Am 14. Jänner schepperte es auf die B17 im Bereich der Ritterkreuzung. Die Unfallstelle konnte nach Freigabe der Polizei schnell geräumt werden.

Kind eingesperrt

Am selben Tag folgte die Alarmierung zu "Kind in Pkw eingeschlossen". Eine Frau hatte den Schlüssel im Fahrzeug am Parkplatz des Einkaufszentrums Panoramapark vergessen. Der Wagen verriegelte sich von selbst – mit dem Kind drinnen. Rasch konnte der Wagen geöffnet und das Kind der überglücklichen Mutter übergeben werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen