Flatzer Wand-Tour endete für Wr. Neustädter Taxi-Unternehmer tödlich

2Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Sonntagabend lief eine groß angelegte Suche nach einen vermissten Mann aus Neudörfl im Burgenland im Bereich der Flatzer Wand (die BB berichteten).

mehr dazu hier

Die Suchaktion nahm leider kein glückliches Ende. Der 55-Jährige wurde von den Suchtrupps tot beim sogenannten Doppelsteig aufgefunden. Er dürfte in dem Gelände, das in Bergführer-Literatur als "Genusskletterei mit Schwierigkeitsgrad 2" beschrieben wird, abgestürzt sein. Wie bekannt wurde, handelt es sich bei dem Verunglückten um einen bekannten Betreiber eines Wr. Neustädter Taxi-Unternehmens.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen