Gemeinderätin bedauert Alko-Fahrt
"Ich weiß nicht, was mich dazu veranlasst hat"

Sehr geehrte Redaktion,
ich bedaure zutiefst, dass ich durch diese Aktion andere Menschen und mich in Gefahr gebracht habe. Eigentlich wollte ich an diesem Tag bei meinen Bekannten bleiben. Ich weiß nicht, was mich dazu veranlasst hat, ins Auto zu setzen, und zu nach Hause fahren zu wollen. Mein Verhalten war unverantwortlich und ist auch unentschuldbar. Ich werde hinkünftig bei einer Feier wo ich Alkohol konsumiere, selbstverständlich mein Auto nicht mehr in Betrieb nehmen, sondern mit dem Taxi nach Hause fahren. Ich bin froh, dass ich soviel Schutzengel hatte, dass außer Sachschaden, den ich zurecht bezahlen muss, nichts passiert ist. Ich werde mich auch bei den Einsatzkräften bedanken, die durch mich ihre Freizeit opfern mussten.
Mit freundlichen Grüßen
Stefanie Haindl
SPÖ-Jugendgemeinderätin
Grünbach/Schneeberg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen